So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22355
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage: Meine Mutter

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

folgende Frage:
Meine Mutter wohnt in einem Reihenhaus (Eigenheim), PLZ 42883.
Nach dem Tod meiner Großmutter, stellten wir uns die Frage, ob die Gebühren für die Abfallentsorgung gleich bleiben.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühungen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Müllgebühr wird in den Kommunen und Städten nach Anzahl, Größe und Abfuhrhäufigkeit der Müllbehälter erhoben.


Gebührenschuldner sind die Grundstückseigentümer. In Ihrem Fall wäre somit Ihre Mutter die Gebührenschuldnerin, wenn diese - wovon ich ausgehe - Eigentümerin ist.

Grundsätzlich besteht nach dem Ableben Ihrer Großmutter die Möglichkeit die Abfallentsorgungskosten zu reduzieren. Denn nach den einschlägigen Satzungen der Müllentsorgungsunternehmen und der Gemeinden und Städte kann sich Ihre Mutter nun für einen kleineren Müllbehälter - oder für mehrere kleinere Behälter - entscheiden. Für diese würden dann entsprechend geringere Gebühren anfallen.



Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre sehr verständliche Beantwortung.

Liebe Grüsse

D.H.

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr gern geschehen.

Alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt