So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Freund hat bei der Unterhaltsvorschßkasse Bankquittungen eingereicht,

Kundenfrage

Freund hat bei der Unterhaltsvorschßkasse Bankquittungen eingereicht, daß er Unter halt gezahlt hat (Betreff Unterhalt für Tochter ) Dies waren aber SChuldenrückzahlungen. Ich hatte ihn Geld geborgt. Nun will die Unterhaltsvorschußstelle den gesamten Unterhalt vo mir erstattet haben. da ja auf den Betreff Unterhalt stand. Wie kann ich mich dagegen wehren.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werte Fragestellerin,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Da hier eine Zahlungsbestimmung auf der Überweisung für Unterhalt vorgenommen wurde, hat Ihr Freund nicht die Schulden gezahlt, sondern tatsächlich Unterhalt.

Kindesunterhalt kann steuerlich nicht abgesetzt werden, so dass die Bestimmung der Zahlung mit Unterhalt hier keinen positiven Effekt für Ihren Freund hat, vielmehr haben Sie nun den Nachteil, dass Sie zu Unrecht Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz bezogen haben und diese zurück erstatten müssen.

Sie können hier nur mit der Unterhaltsvorschusskasse eine Ratenzahlungsvereinbarung treffen.

Die Schulden, die Ihr Freund noch bei Ihnen hat, sollten Sie einklagen und dann die Vollstreckung gegen ihn betreiben.
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

Sie haben meine Antwort inwzischen gelesen. Haben Sie noch Fragen?
Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort. Dankeschön.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz