So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

bin seit 24 02 2011 krank,habe schwerbehinderung,seit märz

Kundenfrage

bin seit 24 02 2011 krank,habe schwerbehinderung,seit märz habe ich von rentenversiherung teilhabe am arbeitsleben leistung genemigt bekommen aber mein arbeitgeber hat angeblich kein geignete plaz für mich.bin krankenschvester und ich darf nicht mehr in pflege arbeiten.was soll ich tuhn
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

was sagt denn die Rentenversicherung dazu, dass Ihr Arbeitgeber keine Stelle für Sie hat.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das ich betribsarzt frage und betribsrat einschalte eventuel integrationsamt
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

es ist in Ihrem Fall natürlich sehr genau zu prüfen, ob Ihr Arbeitgeber tatsächlich keinen Ihren gesundheitlichen Erfordernissen entsprechenden Arbeitsplatz vorhalten kann.

Sie sollten unbedingt umgehend Kontakt zum Betriebsrat und auch dem Betriebsarzt aufnehmen und dort um Unterstützung bitten.

Ebenso sollten Sie aufgrund Ihrer Schwerbehinderung das Integrationsamt einschalten, dieses kann dann mit dem Arbeitgeber zusammen eine geeignete Einsatzstelle für Sie finden.
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wehn mein arbeitgeber jezt kein platz für mich hat muss er mir lohn zahlen, ich kann nich weiter krankgeschrieben sein
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Solange das Arbeitsverhältnis nicht gekündigt ist und Sie wieder gesund geschrieben sind, besteht ein Vergütungsanspruch.

Der Arbeitgeber ist aus seiner Fürsorgepflicht heraus, verpflichtet einen leidensgerechten Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen.

Mach Sie Druck über das Integrationsamt.