So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5913
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Meiner Schwiegerochter ist In Marbella Spanien auf mein Mercedes

Kundenfrage

Meiner Schwiegerochter ist In Marbella Spanien auf mein Mercedes 300 TD Baujahr 1995 ein spanischer Kradfaher hinten voll aufgefahren vermutlicher Schaden 2500 € laut grober Schätzung meiner Werkstatt. Wie erhalte ich von der spanischen Versicherung Marbe Schadenersatz wenn Totalschaden vorliegt und wenn ein Rechtsanwalt erfoderlich wo in Spanien oder Deutschland. Die Schuldfrage ist eindeutig beim Spanier Unfallaufnahme durch Polizei
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Da die Schuldfrage offenbar unstrittig ist, ist die Versicherung des Unfallgegners in Anspruch zu nehmen. Dazu ist die Versicherung mit Fristsetzung zur Zahlung aufzufordern.

Ich emfehle Ihnen einen spanischen Anwalt zu beauftragen, der insbesondere in der Landesspache die Ansprüche gegen die Versicherung und den Unfallverursacher geltend machen kann.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
bitte Beantworten Sie doch die gestellten Fragen wie z.b. auf Totalschaden abrechnen usw vieleicht ist doch ein Rechtsanwalt fürs Verkehrrecht der geeignete Ansprechpartner.
mfG
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

es ist nicht erforderlich, dass Sie sich einen Anwalt in spanien oder mit spanischen Sprachkenntnissesn suchen, da sich der Unfall auch im Inland regeln lässt. Über den Zentralrufder Autoversicherer (040-300330300 oder 0180 25026) erhalten Sie die Auskunft, welche Versicherung im Inland der Ansprechpartner für die schadensregulierung ist. Sie benötigen hierzu nur das Kennzeichen des Unfallgegners.

Wenn Sie sich an einen Rechtsanwalt (Fachanwalt für Verkehrsrecht) wenden - dies ist zu empfehlen - wird dieser die Versicherung kontaktieren und zur Schadensregulierung auffordern. Wenn das Fahrzeug einen Totalschaden erlitten hat wird der Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges, abzgl. des verhandenen Restwertes von der Versicherung ersetzt.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie bitten, sofern kein weiterer Klärungsbedarf besteht, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass

S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5913
Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung
S. Grass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz