So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, der Versandhandel OTTO verlangt von mir schulden zu

Kundenfrage

Hallo,
der Versandhandel OTTO verlangt von mir schulden zu bezahlen, die ich gar nicht habe. Ich habe schon versucht zusammen mit otto dieses Problem zu lösen. Der Versandhandel kann mir allerdings nicht sagen was ich nicht bezahlt habe sondern er nennt mir nur einen betrag. Laut meiner Prüfung habe ich nichts offen. Meine Frage ist nun, muss otto mir nicht genau Vorlegen was ich nicht bezahlt habe! Oder bin ich in der Nachweispflicht???

Danke
Kristin Werner
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Derjenige der eine Forderung geltend macht, hat deren Rechtsgrundlage (vorliegend Bestellung und Lieferung) und Höhe dazulegen und zu beweisen. In der Beweispflicht steht erst einmal der Anspruchsteller.

Für die Bezahlung einer uinstreitig bestehenden Forderung ist wiederum der Anspruchsgegner beweispflichtig.

Sie sollten sich daher zunächst eine Forderungsaufstellung der Gegenseite übersenden lassen und prüfen, ob diese richtig ist. Sodann wären die Zahlungseingänge zu prüfen anhand Ihrer Kontounterlagen.



Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das haben wir schon getan, diese Kontoübersicht ist allerdings so unübersichtlich, dass wir dort nicht durchsehen. Otto kann uns nicht genau sagen welcher Artikel nicht bezahlt wurde. Auch Telefonisch konnte uns da nicht weiter geholfen werden. Man sagte uns immer wieder wir sollen die Rechnungen durch sehen, das haben wir getan, mit der Feststellung das nichts offen ist!
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Letzendlich ist Otto für die Richtigkeit der Forderung beweispflichtig.

Wenn diese einen Anspruch meinen zu haben, muss Otto dies schlüssig darstellen können. Wenn dies jetzt schon scheitert, scheitert Otto auch im Falle einer Klage mit der Forderung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Hilfe!
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz