So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

ich bekomme eine Rente von Deutschland. wohne aber in America.

Kundenfrage

ich bekomme eine Rente von Deutschland. wohne aber in America. Die rente wurde bis jetzt auf eine deutsche Bank ausbezahlt nun moechte ich die Rente auf eine americanische Bank ausbezahlt bekommen. Was muss ich njn tun. thank you XXXXX

meine e-mail [email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Unter Angabe Ihrer Rentenversicherungsnummer senden Sie ein Schreiben an die Rentenversicherung und bitten dort um Anweisung der Rente auf Ihr Konto in Amerika. Dann wird die Rente künftig auf dieses Konto zur Anweisung gebracht.

Gebühren durch die Auslandsüberweisung werden aber nicht von der Rentenversicherung übernommen, sondern müssen von Ihnen getragen werden.
Experte:  hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Da die Rentenauszahlung in EUR erfolgt, Sie aber das Gutahen in US$ verfügen, gibt es drei Möglichkeiten hier vorzugehen.

1. Sie eröffnen ein Konto in Deutschland bei einer amerikanischen Bank, z.B. die Amerikan Express Bank. Mit einer EC Karte oder Kreditkarte können Sie dann an den Geldautomaten in den USA über Ihr Guthaben verfügen. Die Abrechnung erfolgt dann in EUR auf dem deutschen Konto.

2. Sie richten sich zu dem bestehenden Konto in Deutschland ein Fremdwährungskonto ein und überweisen das jeweilige Guthaben in US$ auf ein Konto in den USA.

3. Sie richten sich in den USA zwei Konten ein. Ein Konto in US$ und ein Fremdwährungskonto in EUR. Den Rentversicherungsträger weisen Sie dann, den Rentenbetrag auf das in den USA geführte Fremdwährungskonto EUR zu überweisen. Hier können Sie dann eine Übertragung unter Umrechnung in US$ auf das US$ Konto vornehmen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7722
Erfahrung: 12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
RA Schröter und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz