So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Anja Merkel.
Anja Merkel
Anja Merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2231
Erfahrung:  Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Anja Merkel ist jetzt online.

ich habe eine frage mein Freund war wegen Betrug vor Gericht

Kundenfrage

ich habe eine frage

mein Freund war wegen Betrug vor Gericht und hat letztes Jahr dafür eine Geldstrafe bekommen...und jetzt muss er wieder vor Gericht wegen Betrug weil er die Rechnung nicht bezahlen konnte...

ich möchte gerne wissen wo mit ER rechnen muss...????
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sehr geehrte Ratsuchende,


ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.


§ 263 StGB sieht für Betrug eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder eine Geldstrafe vor. In diesem Fall ist er bereits zu 2. mal wegen dem gleichen Delikt vor Gericht, so dass die Strafe höher ausfallen wird, als beim ersten Mal. Vermutlich kommt es zu einer Freiheitsstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt wird. Hinzu kommt, dass die Geldstrafe auch ersatzweise ordnungshaft angeordent werden kann (1 Tagessatz entspricht dann etwas 1 tag Ersatzhaft).

Genaueres kann jedoch ausschließlich unter Einbeziehung aller relevanter Unterlagen (Strafakte etc.) gesagt werden.


Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie noch darauf hinweisen, dass eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist. Ich gehe davon aus, dass Sie die AGB's des Portalbetreibers gelesen haben und die Antwort durch akzeptieren entsprechend vergüten.

Sie akzeptieren einfach durch klicken auf den grünen AKZEPTIEREN Button.


Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Anja Merkel und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mein Freund muss nicht wegen der gleichen sache vor Gericht.. er könnte die Rechnug nicht bezahlen weil er Arbeitslos war...

und steht jetzt wieder vor dem Gericht wegen Betrug..

womit muss Er rechnen???

bekommt ER eine Beäwhrungstrafe???
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es geht immer um das gleiche Delikt, hier Betrug. Wenn jemand bereits wegen betruges verurteilt wurde und später wieder wegen eines Betruges vor gericht steht, muss der Richter die Verurteilung wegen des gleichen Deliktes mit im Strafrahmen berücksichtigen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es auch der gleiche Sachverhalt ist.

Im Ergebnis wird er vermutlich zu einer Freiheitsstrafe mit Bewährung verurteilt.
Anja Merkel und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich muss das so erklären..

mein freund ist paar mal in Erscheinung getreten wegen betrug letztes Jahr war ER vor Gericht wegen Betrug und hat eine Geldstrafe Bekommen zu 60 Tagessetzten zu 40,00 Euro ...

dann war mein freund noch mal vor Gericht wegen Betrug und hat von dem Gericht eine Auflage bekommen die rechnung in höhe an denn geschüldigten in Höhe von 350 Euro zu bezahlen..aber ER könnte es nicht weil ER au einmal seine Arbeit verloren hat..und seit dem 5.2.2012 wieder Arbeitet..mein freund mit dem Geschüldigten im Kontakt gestetzt und mit ihm Vereinbart die 350 zu 2 mal zu bezahlen..

meine Frage ist..mit was muss jetzt mein Freund mit Rechnen????
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihr Freund sollte vor Gericht auf jeden Fall sagen, dass er sich bereits bemüht hat, die Schulden abzubezahlen und eine Ratenzahlung vereinbart hat.

mit was muss jetzt mein Freund mit Rechnen????
eine weitere Geldstrafe oder eine kurze Freiheitsstrafe mit Bewährung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke schön für ihre Hilfe...

die Verhandlung ist am kommenden Donnerstag...


ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

mit freundlichen Grüßen
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke. Viel Erfolg!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz