So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17009
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Habe eine Zahnversicherung DKV abgeschlossen - d.h. der Vers.

Kundenfrage

Habe eine Zahnversicherung DKV abgeschlossen - d.h. der Vers. Vertreter hat den Fragebogen ausgefüllt bei uns zu hause - wir haben auf alle Fragen ordnungsgemäß geantwortet - sogar eine Zahnhöherversicherung abgeschlossen auf Anraten des Vers. Vertreters. Nun hat die DKV nach der Wartezeit sämtliche Behandlungen ( Implantate) abgelehnt zu zahlen mit der Begründung die Behandlung hätte schon vor Abschluß des Vertrages begonnen.Zuvor wurde nur durch den Zahnarzt geraten die entsprechenden Behandlungen durchzuführen - und wir haben uns ein Angebot wg. der Kosten erstellen lassen.
Was ist zu tun - kann ich den Vers. Vertreter auf Schadenersatz der z.T. bereits bezahlten Kosten verklagen sowie auf Bezahlung der weiteren abgelehnten Kostenübernahmen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hat die Behandlung denn schon vorher begonnen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann geht die Argumentation der Versicherung ins Leere.

Dann müssen die Kosten auch übernommen werden.

Wie will die Versicherung sich denn rausreden?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
sorry - ein Vorfall hier privat ich muß gleich abbrechen - kann ich Sie später wieder ansprechen?

- Für die Versicherung so argumentiert sie hat die Behandlung schon begonnen wenn der Zahnarzt z.B. rät die Zähne zu ziehen und un Angebot über die Behandlung und die Kosten abgiebt.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, ich bin dann auch später noch da.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz