So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Mein Verfahren wurde im März 2009 nach PARAGRAPH 153 a StpO

Kundenfrage

Mein Verfahren wurde im März 2009 nach PARAGRAPH 153 a StpO eingestellt.
Nun meine Frage:steht dies im erweiterten Führungszeugnis?ist dies noch irgendwo eingetragen und wer hat darauf zugriff?

Ich benötige dies für meinen neuen Arbeitgeber im öffentlichen Dienst.

Mit freundlcihen Grüßen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Mit einem Verfahrensabschluss nach § 153a StPO erfolgen weder ein Eintrag ins Führungszeugnis, noch ins Bundeszentralregister (BZR). Gleichfalls gilt man nicht als vorbestraft.

Es ist daher keine Eintragung im erweiterten Führungszeugnis enthalten. Gemäß § 3 BZRG werden nur Verurteilungen, nicht aber Einstellungen eingetragen.
RA_UJSCHWERIN und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ist dieser Eintrag noch irgendwo sichtbar?oder verjährt dieser irgendwann?

wer hat darauf zugriff?im normalen Führungszeugnis steht nichts,ich habe angst,dass ich diesen job nicht bekomme,wenn etwas dazu im erweiterten führungszeugnis steht.

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

Sie müssen sich hier keine Gedanken machen, wie bereits dargelegt, erfolgt keine Eintragung. Der Eintrag ist auch nirgendwo anders ersichtlich.

Es werden definitiv nur Verurteilungen eingetragen, nicht aber Einstellungen nach § 153a StPO.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

das freut mich,da bin ich sehr beruhigt.

 

vielen dank.es beunruhigt einen doch sehr,was im internet dazu geschrieben wird,zb das im erweiterten führungszeugnis jetzt auch eingestellte verfahren stehen...

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das freut mich. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz