So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1734
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

hallo ich habe mal ne frage auf meinen konto ist ein pfändungs

Kundenfrage

hallo ich habe mal ne frage auf meinen konto ist ein pfändungs und überweissungsbeschluss wie lange dauert es bis das geld was drauf ist gepfändet wird oder wie lange hat mein zeit es zu regeln.lg
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie ein sogenanntes P-Konto ?

Haben Sie noch weitere Gläubiger ?

Wie hoch ist die Forderung ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe noch kein p konto aber wird umgestellt ich habe noch mehr gläubiger darum brauche ich ja auch ein offenes konto damit ich meinen raten nachkommen kann der von der bank meinte nur wenn es nicht bald frei ist dann ist das geld weg was darauf ist das wäre schlecht wie hoch genau meinen schulden sind weiß ich nicht genau in diesen fall geht es um ca.700 euro
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte:



In diesem Fallen müssen Sie sich schnellstens an die Rechtsantragsstelle Ihres zuständigen Amtsgerichts wenden und die Freigabe Ihres Kontos beantragen. Bei Ihnen ist mit 2 Kindern in der Regel überhaupt nichts pfändbar.

Nehmen Sie Ihre Einkommensnachweise mit und die Geburtsurkunden der Kinder mit.




Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind möchte ich Sie höflich darum bitten meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld
„akzeptieren“ klicken.





Raphael Fork


-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also dürfen sie es garnicht pfänden weil mein bankmensch meinte wenn ich es die woche nicht frei bekomme ist mein geld weil mein es innerhalb eins monats geklärt haben muß stimmt das also kann ich nicht länger warten bis die gläubiger es frei gegeben haben weil es ist ja schon alles unterwegs
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Pfänden dürfen Sie es schon, weil seit dem 01.01.2012 nur noch ein P-Konto automatischen Schutz vor Pfändungen bietet. Hier werden die Pfändungsfreigrenzen automatiisch berücksichtigt. Ihre Pfändungsfreigrenze liegt bei 2 Kindern bei 1639,99 € monatlich.


Da Sie allerdings noch kein P-Konto haben, müssen Sie beim Amtsgericht schnellstens die Freigabe beantragen, denn die Gläubiger werden freiwillig gar nichts freigeben.
ra-fork und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eventuell ist die direkte Umwandlung in ein P-Konto die bessere Alternative, da die Bank ein solches Konto in der Regel innerhalb von 4 Tagen einrichten kann. Hier sollten Sie mit dem zuständigen Bankmitarbeiter sprechen, damit es schnell vonstatten geht.


Dies dürfte schneller und einfacher gehen als ein Antrag auf Vollstreckungsschutz nach § 765 a ZPO beim Amtsgericht.