So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

das standesamt hat den namen meines sohnes falsch geschrieben

Kundenfrage

das standesamt hat den namen meines sohnes falsch geschrieben was mache ich
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Sie können grundsätzlich eine Berichtigung beim Standesamt beantragen.

Der Antrag ist formlos an das betreffende Standesamt zu richten. In jedem Fall sind alle Beteiligte in dem Berichtigungsverfahren zu hören.

Bei fehlerhafter Schreibweise beispielsweise eines ausländischen Vornamens ist unbedingt eine amtliche Bescheinigung der Heimatbehörde über die fehlerhafte und die richtige Schreibweise vorzulegen.

Das Standesamt prüft den Umfang und die Möglichkeit einer eigenständigen Berichtigung oder die Vorlage an das Gericht.