So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

welche Bedingungen muß ich erfüllen wenn ich in Rußland leben

Kundenfrage

welche Bedingungen muß ich erfüllen wenn ich in Rußland leben möchte ?
wie bekomme ich einen russischen Paß
kann ich weiter in Deutschland leben und Rußland als zweiten Wohnsitz behalten.?
die gleichen Fragen gelten auch für evtl. Thailand
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Für den kurzen Aufenthalt ist ein Visium ausreichend. Bleiben Sie hingegenen länger, wie es hier geplant ist, brauchen Sie eine Aufenthaltserlaubnis. Diese erhalten Sie in der Regel zusammen mit einer Arbeitserlaubnis. Danach müssen Sie von einem russischen Unternehmen eingeladen werden, um dort zu arbeiten. Hierfür muss ein konkreter Bedarf an ausländischen Arbeitskräften bestehen. Ist dies der Fall steht eine Aufenhaltserlaubnis nichts entgegen. Nach fünf Jahren können Sie dann die russische Staatsbürgerschaft und einen russischen Pass beantragen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter