So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Nach einem selbstverschuldeten Autounfall habe ich nun ein

Kundenfrage

Nach einem selbstverschuldeten Autounfall habe ich nun ein Schreiben von der Polizei bekommen, dass gegen mich wegen fahrlässiger Körperverletzung meines Beifahrers (mein Bruder, zwei Prellungen) ermittelt wird. Welche Strafe kann ich erwarten?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

§ 229 StGB - Fahrlässige Körperverletzung

Wer durch Fahrlässigkeit die Körperverletzung einer anderen Person verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


In solchen Unfallsachen wird es aber nicht zu einer Bestrafung kommen.

Erfahrungsgemäß werden die Ermittlungen eingestellt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz