So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6039
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo ich wollte mal wissen wieviel Unterhalt ich für meine

Kundenfrage

Hallo ich wollte mal wissen wieviel Unterhalt ich für meine Tochter 13 Jahre zahlen muß. Bin neu verheiratet und habe zwei weitere eigene Kinder im Haushalt leben. Mein Verdienst ist im Durchschnitt 1660€. Bitte um Hilfe danke.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wie alt sind die beiden Kinder, die bei Ihnen im Haushalt leben ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin 38 Jahre meine beiden Kinder 2 und 4 Jahre
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Se sind Ihren 3 Kindern gleichrangig zum Unterhalt verpflichtet. Bei einem Einkommen von 1.660 EUR und einem Ihnen zustehenden Selbstbehalt von 950 EUR sind Sie in Höhe von 710 EUR leistungsfähig.

Ihren Kindern stehen nach der Düsseldorfer Tabelle grundsätzlich folgende Unterhalts-zahlungen zu :

2-jähriges Kind 241 EUR
4-jährigens Kind 241 EUR
13-jähriges Kind 356 EUR

Da Sie jedoch nur 710 EUR um "Verteilen" haben bekommen Ihre Kinder

204,18 EUR jeweils für das 2- und 4 jährige Kind, sowie 301,62 EUR für Ihre älteste Tochter.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie bitten, sofern kein weiterer Klärungsbedarf besteht, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

besteht weiterer Klärungsbedarf ? Ansonsten darf ich um Akzeptierung und Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz