So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Mein Sohn 16 Jahre, hat leider aus einer Laune herraus mit

Kundenfrage

Mein Sohn 16 Jahre, hat leider aus einer Laune herraus mit seinem Handy eine vom TV angebotene Nr. gewählt und sich über die hohen Kosten gewundert. ; Ich ( Mutter ) habe meinen Sohn daraufhin dann belehrt & ihm erklärt was das für gafahren mitsich bringt. das ganze war ende Januar " so jetzt ist ende Febuar und ihm wurden nochmals 6.99 € ABGEBUCHT " - die Firma nennt sich -Premium-Dienstes von Minick AG (Germany) Jetzt meine Frage ich habe keine Ahnung wie ich diesen Sch.... Vertrag oder Abo wieder Kündigen kann??? gar keine Ahnung!!! würde mich über eine Antwort freuen MfG gabriela
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Leider hat sich Ihr Sohn hier ein Abo eingehandelt. Sie können entweder zu Ihrem eigenen Handybetreiber Kontakt aufnehmen und dort um die Anschrift des Drittanbieters zu bitten, damit Sie dann per eingeschriebenen Brief das Abo kündigen können.

Ebenso können Sie Ihrem eigenen Telefonanbieter eine Sperre erteilen, so dass es überhaupt nicht mehr möglich ist, unabsichtlich ein Abo abzuschließen.

Auf der folgenden Seite wird Ihnen genau beschrieben, wie Sie das Abo wieder kündigen können:

http://pagewizz.com/klingelton-abo-kuendigen/

Sollte Ihrem Sohn keine Widerrufsbelehrung erteilt worden sein, können Sie das Abo auch noch widerrufen und die Rückzahlung der eingezogenen Beträge fordern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz