So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5905
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Mein Sohn (24) hatte vor drei Tagen einen folgenschweren Unfall

Kundenfrage

Mein Sohn (24) hatte vor drei Tagen einen folgenschweren Unfall mit einer haushaltsüblichen Wärmflasche. Er befüllte diese mit heißem Wasser , drückte die Luft raus und verschloss diese.
Er legte sich hin und tat die Flasche auf seinen Bauch. nach kurzer Zeit versuchte er die Flasche etwas nach oben zu ziehen und dabei zerplatzte sie direkt an der Schweißnaht.
Er zog sich Verbrennungen zweiten Grades zu . Der Bereich ist vom Bauchnabel bis zu beiden Oberschenkel zu verzeichnen. Der Genitalbereich ist am meisten betroffen.

Jetzt meine Frage: Was kann er unternehmen, denn es kann nicht sein das eine Wärmflasche bei dieser geringen Belastung in seine Einzelteile zerfällt.

Man stelle sich vor ein Kleinkind hätte diese Flasche im Bettchen gehabt. Grausam!!!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

geht der Vorfall auf einen Defekt der Flasche zurück, davon ist auszugehen, stehen Ihrem Sohn Schadensersatzansprüche zu. Die Problematik in solchen Fällen wird darin liegen, dies nachzuweisen. Hier müsste ggf. ein Sachverständiger hinzugezogen werden.

Da vermutlich ein Fall der Produkthaftung vorliegt, sollten Sie sich mit dem Hersteller in Verbindung (schriftlich per Einschreiben) setzen und diesen unter Darlegung des Vorfalls zur Zahlung von Schmerzensgeld auffordern.


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie bitten, sofern kein weiterer Klärungsbedarf besteht, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

besteht weiterer Klärungsbedarf ? Ansonsten darf ich um Akzeptierung und Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz