So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.

RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Gibt es bei der sog. Hole- und Bringeregelung des Vaters bei

Kundenfrage

Gibt es bei der sog. Hole- und Bringeregelung des Vaters bei minderjährigen Kinder eine Altersbegrenzung?
Meine Tochter, noch 12 Jahre alt, wird jedes 2. Wochenende von ihrem Vater abgeholt und per Bahn alleine nach Hause geschickt. Die Entfernung ist ca. 340 km. Ich möchte gerne, dass mein Mann die Tochter nach dem Wochenende bis ganz nach Hause bringt. Kann man ihn dazu "zwingen"?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Beim Umgangsrecht ist es vorgesehen, dass der Umgangsberechtigte, also in Ihrem Fall der Kindesvater, das Kind bei Ihnen abholt und auch wieder nach Hause zurückbringt.

Hiervon kann bei einer größeren Entfernung abgewichen werden. Bei einem 12jährigen Kind ist es daher möglich, das Kind mit dem Zug, allerdings nur in Begleitung und hierzu kann ein Sonderdienst der Bahn in Anspruch genommen werden, nach Hause zurück zu schicken.

Ohne die Inanspruchnahme dies Begleitservice der Bahn verstößt der Vater hier aber gegen seine Aufsichtspflicht.

Sollte der Dienst Kids on Tour nicht in Anspruch genommen werden vom Vater, so können Sie den künftigen Umgang davon abhängig machen.
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung: Rechtsanwältin
RA_UJSCHWERIN und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Unsere Trennung isr relativ frisch, seit 09/ 11. Meine Tochter ist letztes Jahr 3x mit Kinds on Tour gefahren, aber sie wollte das nicht mehr. Daraufhin hatten wir sie dieses Jahr 2x schon alleine fahren lassen, wobei ich signalisiert habe, dass mir das nicht recht ist.

Mein Dilemma ist, menie Tochter möchte nicht den Service Kids on Tour, ich möchte nicht, dass sie alleine mit dem Zug von Berlin nach Hannover fährt.

Kann man den Vater, der auch noch ein Dienstwagen für privat. Nutzung hat, dazu verpflichten, sie zurückzubringen?

Was ist, wenn meine Tochter unter der Bedingung Kids on Tour nciht mehr zu ihrem Vater fahren will?

Kann ich an den Fahrtkosten beteiligt werden?

Das hälftige Kindergeld krigt mein Mann ja auf den Kindesunterhalt angerechnet.

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Werte Fragesteller,

gerne antworte ich Ihnen auf Ihre Nachricht.

Ihre Tochter kann den Umgang nicht deswegen verweigern, weil Sie den Dienst Kids on Tour nicht in Anspruch nehmen will. Hierüber entscheiden Sie als Eltern und nicht Ihr Kind.

Es ist durchaus möglich, dass Sie an den Umgangskosten beteiligt werden können. Dies aber nur dann, wenn Sie für die Distanz zwischen den jeweiligen Wohnorten verantwortlich sind. Also wenn Sie früher alle in Hannover gelebt haben und Sie dann nach Berlin umgezogen sind.

Wenn der Vater aus beruflichen Gründen in Hannover lebt, so kann er die Fahrtkosten für den Umgang von seinem Einkommen abziehen lassen, was dann unter Umständen zu einem geringeren Kindesunterhalt führt und Sie damit auch an den Umgangskosten beteiligt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Familie lebt und lebte immer in Hannover. Mein Mann ist beruflich nach Berlin. Die Hauptgrund der Trennung war die Entfernung, da so schwerlich ein Familienleben stattfinden kann. Mein Mann hatte sich immer mehr aus der Familie rausgezogen, sich schon wärend der Ehe kaum noch um die Kinder gekümmert.

Muß erst das halbe Kindergeld "aufgebraucht" werden?

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Werte Fragestellerin,

nein das halbe Kindergeld muss nicht erst aufgebraucht werden. Wenn der Vater beruflich in Berlin tätig ist, kann er tatsächlich die Umgangskosten bei der Unterhaltsberechnung vom Einkommen abziehen, was zu einer Minderung des Kindesunterhaltes führen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

auch wenn er ein Dienstwagen zur privaten Nutzung hat?

Wozu bekommt er das halbe Kindergeld?

Er ist in Berlin beruflich tätig und er hat seit Ende letzten Jahres sein Wohnsitz nach Berlin verlegt, vorher war er nur in Hannover gemeldet, lebte aber in der Woche in Berlin.

Wir leben weiterhin in Hannover.

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Werte Fragestellerin,

auch der Dienstwagen wird bei der Einkommensermittlung unterhaltsrechtlich berücksichtigt. Dementsprechend auch die Umgangskosten. Die Wohnortverlegung aufgrund des Arbeitsortes ist rechtlich anerkannt.

Das staatliche Kindergeld steht den Eltern jeweils zur Hälfte zu. Es ist nicht dazu gedacht, damit Umgangskosten zu bestreiten.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Mir gings nicht darum, ob er sein Wohnort verlegen kann, schließlich hat mein Mann noch wärend der Ehe in der Woche in Berlin gewohn und am Wochenende ist er immer nach Hause (Hannover) gefahren.

Mir geht es darum, ob ich an den Kosten der Fahrten unter unsere schon bestehende familiäre Situation beteiligt werden kann.

Und was ist der Grund, dass mein Mann die Hälfte des staatlichen Kindergeldes erhällt. Ist ein rein Verständnisfrage. Irgendeine rechtliche Begründig gibt es sicherlich dafür.

Kann er bei den Kosten auch seine Fahrten, die er tätigt anrechnen lassen?

Da der Dienstwagen schon bei der Unterhaltberechnung "verrechnet" wird, kann er ihn beim holen und bringen ncohmal ansetzen?

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Werte Fragestellerin,

zunächst zum Kindergeld. Die Rechtsgrundlage findet sich in §§ 63,,64 Einkommensteuergesetz. Das Kindergeld steht beiden Eltern zu. Bezugsberechtigt ist nur ein Elternteil, deswegen wird die Hälfte mit dem Kindesunterhalt verrechnet.

Kindergeld ist eine Leistung, die den Eltern zusteht, kein Anspruch des Kindes.

Der Dienstwagen wird einkommenserhöhend berücksichtigt bei der Unterhaltsberechnung, genau genommen der Vorteil aus der privaten Nutzung des Dienstwagens wird dem Einkommen hinzugerechnet.

Würde der Kindesvater noch in Hannover wohnen, wäre beim Unterhalt ebenso seine Anreise zur Arbeit nach Berlin einkommensmindernd zu berücksichtigen gewesen, was dann auch den Kindesunterhalt gemindert hat.

Die unterschiedlichen Wohnorte bzw. Ausübung der Erwerbstätigkeit in Berlin haben auch die ehelichen Verhältnisse geprägt, so dass die Fahrten schon berücksichtigt werden können.



Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz