So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.

Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Heidemarie Gutzeit.

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Heidemarie Gutzeit. Meine Frage an Sie lautet: Was muß ich unternehmen, wenn ich meinen ägyptischen Lebensgefährten nach Deutschland holen möchte ? Er hat zwei Arbeitsangebote aus Deutschland vorzuliegen. Wir möchten einen Aufenthaltstitel und eine Arbeitserlaubnis für Freiberufler beantragen. Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihr Bemühen. Mit freundlichen Grüßen H. Gutzeit
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Gutzeit,


vielen Dank für Ihre Anfrage .
Diese möchte ich sehr gerne wie folgt beantworten:


Zunächst einmal braucht ihr Lebensgefährte einen wirksamen Aufenthaltstitel.

 

 

Es sollte zunächst bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung in Ägypten (deutsche Botschaft/Konsulat) ein Besuchsvisum beantragt werden.

 

 

Ein solches Visum ist Voraussetzung dafür, dass Ihr Freund sich überhaupt in Deutschland aufhalten darf.

 

 

Parallel hierzu könnte dann auch eine Aufenthaltsgenehmigung zum Zwecke der Arbeit in Betracht gezogen werden.

 

 

Hierfür genügt es aber grundsätzlich nicht, dass er lediglich Arbeitsangebote hat.

Es muss sich hierbei schon um konkrete Zusagen handeln.

 

 

Gleichzeitig müsste mit einem solchen Antrag eine Erklärung des zukünftigen Arbeitgebers eingereicht werden, dass ihr Lebensgefährte als Arbeitskraft zwingend notwendig ist.

 

 

Damit hier keine Fehler unterlaufen, sollte ein im Ausländerrecht erfahrener Kollege vor Ort mit der Wahrnehmung der rechtlichen Interessen und insbesondere der Einreichung der Anträge beauftragt werden.

 

 

Allein aus formellen Mängeln könnte nämlich ein solcher Antrag abgelehnt werden, was wiederum zu erheblichen Verzögerungen bei der Bearbeitung führen kann.

 

 

Vor diesem Hintergrund sollte gleich ein Experte vor Ort mit der Durchführung beauftragt werden.

 

 



Ich hoffe Ihnen eine erste rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!

Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen:

Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann. So kann nämlich durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind möchte ich Sie höflich bitten meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren.

Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sie können natürlich gerne über die Nachfrageoption mit mir Verbindung aufnehmen.

Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung: Rechtsanwalt und Diplom Jurist
Danjel Newerla und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Welche anderen möglichkeiten habe ich noch meinen Lebensgefährten nach Deutschland zuholen, ohne Eheschließung?
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
vielen Dank für den Nachtrag.

Wenn ich Sie richtig verstanden habe, geht es ihnen um eine langfristige Lösung.

Ein Visum (drei Monate beziehungsweise maximal sechs Monate) wird Ihnen also voraussichtlich leider nicht viel helfen.

Sofern Sie nicht heiraten wird es leider schwierig.

Eine Aufenthaltsgenehmigung für längere Zeit kann er dann nur unter bestimmten Voraussetzungen (Familiennachzug, Arbeitsaufnahme, Studium etc.) erhalten.

Meines Erachtens scheint hier der Weg über die konkrete Arbeitsaufnahme der beste Weg zu sein.


Ich hoffe ihre Nachfrage zu ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag und alles Gute!

Bitte seien Sie auch so nett und akzeptieren sie noch kurz meine Antwort.

Sofern Sie noch Verständnisfragen haben dürfen sie natürlich gerne nachfragen.



Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn er hier freiberuflich tätig mit Buisnessplan werden möchte, wäre dies auch eine Möglichkeit ohne Arbeitgeber?
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
vielen Dank für den Nachtrag.

Theoretisch ist dieses war möglich,erfahrungsgemäß sind die Hürden aber so hoch, dass die Erfolgsaussichten eines solchen Antrages leider sehr gering sind.

Nichtsdestotrotz könnte man natürlich einen solchen Antrag versuchen.

Voraussetzung für eine Arbeitserlaubnis zum Zwecke der Aufnahme einer selbstständigen oder freiberuflichen Tätigkeit ist nämlich über die Sicherung der wirtschaftlichen Existenz der betreffenden Person, dass ein übergeordnetes wirtschaftliches Interesses oder ein besonderes regionales Bedürfnis besteht.

Dieses wird Sich in der Praxis nur sehr schwer begründen lassen.


Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen

H.Gutzeit

Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr gern geschehen.

Ich wünsche Ihnen dann noch alles Gute und viel Erfolg für die Angelegenheit!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt


Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Verständnisfragen?

Ansonsten möchte ich Sie höflich bitten mir mitzuteilen, was einer Akzeptierung meiner Antwort im Wege steht.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Verständnisfragen?

Ansonsten möchte ich Sie höflich bitten mir mitzuteilen, was einer Akzeptierung meiner Antwort im Wege steht.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Mail. Ich hatte in Berlin einen Anwalt aufgesucht, ihn um Hilfe gebeten und völlig andere Auskünfte erhalten. "Als wenn alles ein Kinderspiel wäre !"

Ich hätte noch eine Frage : Würde zum Nachweis der "Sicherung der wirtschaftlichen Existenz in Deutschland" eine Erklärung an "Eides statt" durch mich ausreichen, wenn ich darin bestätige, daß ich für Wohnraum, Versorgung und alle Anfallenden und damit in Zusammenhang stehenden Kosten aufkommen würde ??? Ich besitze Wohneigentum (EFH), beziehe ein festes monatliches Einkommen (Staatsversorgung) und habe Rücklagen gebildet. Alles Nachweis- und Belegbar ! Wenn nötig notariell beglaubigt !

Es würde also keinerlei staatliche Versorgung benötigt.

Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort. M.f.G. H. Gutzeit

Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
vielen Dank für den Nachtrag.

Also ein " Kinderspiel" ist es leider nicht, da meiner Erfahrung nach die zuständigen Ausländerbehörden aufgrund der politischen Situation insbesondere in Bezug auf Ägypten äußerst vorsichtig sind.

Gegebenenfalls könnten sie auch einfach einmal beim auswärtigen Amt in Berlin anfragen, um dort weiterführende Informationen zu erhalten.

Dort hat man mir persönlich auch schon sehr freundlich und kompetent geholfen.

Ja, es wäre durchaus möglich, dass Sie sich für ihren Lebenspartner verbürgen. Dann würde das Ausländeramt ihre finanzielle Situation prüfen.

Die von mir oben aufgezeigten Behörden müssten aber dennoch überwunden werden.

Ich wünsche Ihnen noch alles Gute für ihr Vorhaben!



Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wäre es sinnvoll, diese Erklärung notariell beglaubigen zu lassen ?? Und bei der Antragstellung zur Aufenthaltsgenehmigung zum Zwecke der Arbeit - gleich mit einzureichen ??
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dieses wäre durchaus sinnvoll, sollte aber noch einmal kurz vorher mit der zuständigen Ausländerbehörde abgestimmt werden.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

L eider verstehe ich Sie nicht ganz. Soll es in Kairo bei der Deutschen Botschaft mit

 

eingereicht werden, oder soll ich mich hier in Berlin an das "Auswärtige Amt" wenden?

 

Bitte bedenken Sie bei der Beantwortung meiner Fragen, das ich über keinerlei Wissen in solchen Angelegenheiten verfüge. Am Liebsten hätte ich natürlich einen Interessenvertreter, der mich vernünftig beraten würde, eventuell auch vertreten, Den ich für seine Hilfe entlohnen würde, aber nicht wie der von mir aufgesuchte Anwalt, mir das Fell über die Ohren ziehen will !!!

Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
vielen Dank für den Nachtrag.

Der Antrag wäre letztendlich bei der deutschen Botschaft in Kairo zu stellen vor der Einreise. Das ist richtig.

Den Hinweis mit dem auswärtigen Amt habe ich ihnen gegeben, weil man ihnen dort viele wertvolle weiterführende Informationen geben kann und dort auch auf sehr viel Erfahrung gerade im Umgang mit Ägypten zurückgreifen kann.

Eingereicht werden müsste es also bei der deutschen Botschaft in Kairo, dennoch würde ich ihnen anraten, sich umfassend beim deutschen auswärtigen Amt in Berlin beraten zu lassen.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Auch wenn Ihnen diese Frage merkwürdig erscheint, ich habe bereits versucht, mich mit dem Auswärtigen Amt in Verbindung zu setzen. Es ist mir nicht gelungen, da man telefonisch keinerlei Auskünfte oder Termine zur Vorsprache erhält. Wie kann ich mich dort erkundigen ? Bitte teilen Sie mir Ihren Wissensstand dazu mit. Ich wäre Ihnen sehr verbunden. M.f.G. H. Gutzeit
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
vielen Dank für den Nachtrag.

Ich habe wenn dann in meiner Eigenschaft als Rechtsanwalt angerufen, eventuell hat dieses den Ablauf und die Gesprächsbereitschaft etwas erleichtert, was ich aber nicht abschließend beurteilen kann.

Bei sehr nettem Fragen , habe ich aber relativ schnell einen Gesprächspartner direkt am Telefon bekommen.

Sie sollten einfach selbst dort anfragen und sich zu einem Mitarbeiter durchstellenlassen, wer für Einreiseangelegenheiten zuständig ist.



Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Gut, ich werde es morgen nochmal versuchen. Sollte ich keinerlei Erfolg verzeichnen können, würde ich mich noch mal Vertrauensvoll an Sie wenden. Bitte sehen Sie von Benachrichtigungen an mich ab, da ich viel Auswärts zu tun habe. Ich wende mich wieder an Sie. Vielen Dank und einen erholsamen Feierabend wünscht Ihnen aus Berlin

Heidi Gutzeit

Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank und viel Erfolg!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz