So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo! Bin selbständig(Taxi-1Taxe)mit einem zu versteuernden

Kundenfrage

Hallo!
Bin selbständig(Taxi-1Taxe)mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen in Höhe von 8.000,-Euro.Bin seit 1 Jahr wieder verheiratet.(meine neue Frau ist verbeamtet) Wie hoch in etwa ist mein Unterhalt für meinen 11jährigen Sohn, aus einer früheren Partnerschaft, und wird dabei das Gehalt meiner jetzigen Gattin mit angerechnet?
Bin ich darüberhinaus verpflichtet, laut Fragebogen vom Jobcenter(für eine neue aktuelle Unterhaltsfeststellung),sämtliche Vermögensverhältnisse meiner Frau offenzulegen?
Zahle seit Jahren gemäss Unterhaltstitel 215,-Euro?
Für eine Antwort, vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das Einkommen Ihrer Frau muss mit angegeben werden, da hier geprüft wird, inwieweit bei Ihnen untereinander Unterhaltsansprüche bestehen könnten.

Ansonsten ist aber ausschließlich Ihr Einkommen bei der Unterhaltsberechnung maßgeblich.

Bei einem Jahreseinkommen von nur 8.000 Euro sind Sie aber unter dem Selbstbehalt und müssten gar keinen Unterhalt mehr zahlen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz