So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, ich habe vor neue Piaggio Rolle bei Ebay zu verkaufen

Kundenfrage

Hallo, ich habe vor neue Piaggio Rolle bei Ebay zu verkaufen als freier Verkäufer,
meine Frage ist ,welcher § ist für Rückgaberecht ? da bei neuen Piaggios Rollern die volle Werksgarantie gilt.


MfG
A.Mikolaschek
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Bei Verkäufen, wie auch Auktionen im Internet und über das Internet gelten §§ 312b ff BGB.

Grundsätzlich steht dem Käufer bei Verträgen, die über so genannte Fernkommunikationsmittel wie Internet oder Telefon geschlossen werden, ein Widerrufsrecht zu. Dieses Widerrufsrecht besteht unabhängig vom Vorliegen bestimmter Gründe wie mangelhafter oder falsch gelieferter Ware. Voraussetzung ist aber, dass ein Verbraucher mit einem Unternehmer einen Vertrag schließt.

Das Widerrufsrecht gilt unabhängig von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen, die natürlich trotzdem gelten.

Aber auch diesbezüglich sind Sie als Verkäufer in der Pflicht und können nicht auf die Werksgarantie berufen. Sie selbst sind der Gewährleistungspflichtige.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wenn ich selbst der Gewährleistungspflichtige bin und keine Wekstatt habe ist doch ein Vertragshändler für die Garantie zuständig?
Wie lange gilt in diesem Fall das Rückgaberecht oder die Gewährleistung?
Wie soll ich als Verkäufer mich um die Garantie kümmern wenn dafür die Piaggio Werkstätte zuständig sind?
Falls ein Roller zurückkommen sollte , wer übernimmt die Transportkosten , obwohl der Roller ohne Macken oder Fehler ausgeliefert wurde?

Mfg Mikolaschek
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

natürlich führt die Gewährleistungsrbeiten dann die Vertragswerkstatt oder Vertragshändler durch, aber Sie sind halt der Ansprechpartner für den Käufer, da das Vertragsverhältnis zu Ihnen besteht.

Die Gewährleistungfrist beträgt 2 Jahre.

Das Rückgaberecht wegen Widerrufs besteht 14 Tage ab Ende der Auktion. Die Kosten für den Transport tragen Sie als Verkäufer. Dies ist in § 357 Abs. 2 BGB geregelt. Durch Vertrag können die Kosten bis max. 40 € auf dem Käufer umgelegt werden.

Im Übrigen besteht bei einem Kaufvertrag kein gesetzliches Rücktrittsrecht.





Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz