So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.

ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19834
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, meine Frage bezieht sich auf die Verlängerung des

Kundenfrage

Hallo,
meine Frage bezieht sich auf die Verlängerung des Aufenthaltstitels. Ich bin Ehegatte (Ehemann) und kam im Sept 2010 im Rahmen eines Familiennachzuges nach Dt. Meine Frau besitzt die dt. Staarsbürgerschaft. Muss meine Frau bei der Verlängerung des Aufenthlates bei der Behölrde mit anwesend sein, wenn ich selbst arbeite und meinen eigenen Verdienst habe. ?
Was bedeutet eheliche Lebensgemeinschaft ? Die gemeinsame Whg besteht noch, jedoch ist meine Frau zu ihren Eltern zurückgegangen. Ob und wann sie zurückkommt ist unklar.
Für meine Begriffe besteht noch eine eheliche Lebensgemeinschaft, jedoch sind wir bis auf Weiteres getrennt lebend. (seit nun vier Wochen).
Kann die Ausländerbehörde mir die Verlängerung verweigern oder habe ich unter diesen Umständen Anspruch auf Verlängerung? Ich muss m JUli zur Behörde.
Vielen Dank.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Grundsätzlich ist die Anwesenheit Ihrer Ehefrau bei der Ausländerbehörde zwecks einer Verlängerung Ihrer Aufenthaltserlaubnis nicht erforderlich.

Soweit keine Veränderung in den tatsächlichen Verhältnissen eingetreten sind, die der erstmaligen Erteilung der Aufenthaltserlaubnis zugrunde lagen, müssen Sie auch keine weiteren oder zusätzlichen Unterlagen - also etwa Verdienstbescheinigungen - vorlegen.

Allerdings: Sie sollten zeitnah auf eine Rückkehr Ihrer Ehefrau zu Ihnen hinwirken, denn die Ihnen erteilte Aufenthalsterlaubnis ist an das eheliche Zusammenleben gebunden. Das bedeutet, dass die eheliche Gemeinschaft auch tatsächlich gelebt werden muss.

Leben Sie aber von Ihrer Ehefrau getrennt, so ist die eheliche Gemeinschaft damit aufgehoben. Gelangt dieser Sachverhalt der Ausländerbehörde zur Kenntnis, so steht leider in der Tat Ihre Aufenthaltserlaubnis auf dem Spiel.

Ein eigenes Aufenthaltsrecht erwerben Sie übrigens nach drei Jahren rechtmäßigen Bestands der ehelichen Lebensgemeinschaft im Bundesgebiet.


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Hüttermann,

vielen Dank für die rasche Antwort. Mein Wunsch ist schon die Fortführung der Ehe, jedoch kann ich meine Frau nicht dazu zwingen, desweiteren wie lange kann eine Trennung toleriert werden, um sie als gescheitert oder als getrent lebend zu bezeichnen.
In der zwischenzeit habe ich das Internet etwas durchgeforstet.Im BGB §1566 steht etwas von einem halben Jahr bzw. einem Jahr um von einer Trennung zu sprechen.
In diesem Fall müsste ich im Sommer (07/12) eine Verlängerung des Aufenthlates bekommen.Oder? Ich besitze übrigens die türk. Staatsbürgerschaft.
Stimmt es, dass es bei den Türken eine besondere Bestimmung zur Erlangung der eingenständigen Aufentlserlaubnis gibt, also auch Unabhängig des Ehegatten.

Gruß

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Als Getrennteleben ist Trennung von Tisch und Bett anzusehen. Das bedeutet, dass beide Ehepartner den Willen haben, dass sie nicht mehr zusammenleben wollen und die wirtschaftliche und sexuelle Lebensgemeinschaft vollständig aufgehoben ist. Ist einer der Ehepartner aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, so ist das getrennte Leben offensichtlich. Diese Voraussetzungen liegen in Ihrem Falle vor.

Die eheliche Lebensgemeinschaft, auf deren Bestehen Ihr Aufenthaltsrecht beruht, wird damit jetzt schon nicht mehr von Ihnen beiden gelebt. Gelangt dies zur Kenntnis der ABH, könnte dies - wie vorerwähnt - problematisch für Sie werden. Sie sollten daher alles daran setzen, Ihre Frau zurückzugewinnen.

Für türkische Staatsbürger gelten keine Besonderheiten: Wie jeder andere Ausländer auch erhalten Sie nach dreijährigem Bestand der Ehe mit einem deutschen Staattsangehörigen ein eigenständiges Aufenthaltsrecht. Dieses würde Ihnen also erst ab September 2013 zustehen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19834
Erfahrung: Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie hierzu noch eine Nachfrage? Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr RA Hüttemann,

was ichnicht verstehe ist, auch wenn man nach ihrer Definition getrennt lebt, so weiß ich ja nicht wie es in einigen Monaten oder sogar nach Juli 2012 ist, vielleicht wird alles wieder gut. Formal bin ich ja noch verheiratet. Verlängert die ABH den Aufenthalt in diesem Fall zumindestens für ein Jahr um den weiteren Verlauf zu sehen, und ob vielleicht doch die Ehe sich wieder findet. ? Damit hätte man ein Jahr Beobachtungszeit und kann ja dann entscheiden , also somit nach einem Jahr Trennungszeit, ob die Ehe fortbesteht oder nicht. Denn dann wäre mann sicherer bezüglich eines Fotbestehns der Ehe. Und wenn es nicht laufen sollte, kann danach der Aufenthalt von der ABH abgesagt werden. Mir wäre es wichtig , dass ich zumindestens ein Jahr verlängert bekomme.

Ich meine es gibt bei den türkischen Bürgern ein besonders Abkommen zischen Dt und der TR, das besagt, dass man einen Aufenthaltserlaubnis bekommt, wenn man ein Jahr einer Beschäftigung nachgegangen ist, unabhängig vom initialen Einreisegrund nach Dt.

Gruß
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank zunächst für Ihre freundliche Akzeptierung.

Leider gibt es - um mit Ihrer letzten Frage zu beginnen - ein solches Abkommen zwischen Deutschland und der Türkei nicht. Ihr Aufenthaltsrecht leitet sich auch von dem Bestand der Ehe ab (§ 28 AufenthG). Ihre Tätigkeit dagegen verschafft Ihnen kein eigenes Aufenthaltsrecht.

Sie müssen die ABH natürlich nicht über Ihr Getrenntleben informieren, und wenn die ABH auch von dritter Seite nichts erfährt (etwa von Ihrer Frau), so werden Sie auch eine Schwierigkeiten bekommen.

Wenn Sie der ABH Ihr Getrenntleben preisgeben, müssen Sie aber leider damit rechnen, dass es tatsächlich problematisch werden könnte. Die ABH wird in diesem Fall Ihre Aufenthaltserlaubnis leider nicht verlängern. Das Trennungsjahr ist zwar dazu da, um eine Aussöhnung zu ermöglichen. Leider ist es in solchen Fällen aber dennoch so, dass der Ausländer dieses Trennungsjahr nicht in Deutschland bleiben darf.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Hüttemann,

vielen Dank für diese bisherigen Antworten, das sieht ja leider nicht so rosig aus. Hoffen wir das Beste.

Herziche Grüße und alles Gute


Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich drücke Ihnen die Daumen.

Melden Sie sich bei Folgefragen gerne wieder.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz