So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21817
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Unser Postbote hat die Annahme-Verweigerung der Post von marisa

Kundenfrage

Unser Postbote hat die Annahme-Verweigerung der Post von marisa an uns bestätigt und uns gesagt,dass Marisa auch eine Info der Annahme-Verweigerung bekommt. Das kann ich aber nicht mehr beweisen.
Muß darüber einen Beweis erbringen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, Sie müssen lediglich beweisen, dass Sie die Annahme der Sendungen Ihrerseits verweigert haben. Diesen Nachweis können Sie aber anhand der bestätigenden Aussage des Postboten ohne weiteres führen.

Dagegen sind Sie nicht in der Beweispflicht darüber, ob Marisa über Ihre Verweigerung der Annahme auch in Kenntnis gesetzt worden ist. Diesen Nachweis können und müssen Sie nicht führen.

Haben Sie die Annahme der Sendungen aber verweigert, so ist Marisa hierüber auch informiert worden.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
.
Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz