So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-steininger.
ra-steininger
ra-steininger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 304
Erfahrung:  Rechtsanwalt seit 2002
57738891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-steininger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Heeren,Mein freund sollte seine

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Heeren, Mein freund sollte seine Endstrafe wegen Körperverletzung und Diebstahl von 192 Tagen am 20.01.2012 antretten hat sich aber erst am 24.01.2012 bei der Polizei gestellt.Jetzt hat er mir geschrieben das er bereits am 14.06.2012 entlassen wird das wären dann nur 4 1/2 Monate. kann das sein und ist es war wenn er seine Enstrafe abgessen hat das keine weiter Bewährung auf ihn zukommt? Mit freundlichen Grüssen Hanna
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

eine vorzeitige Haftentlassung ist ge. § 57 StGB möglich, was wohl im Falle Ihres Freundes angedacht ist.

Der Zeitpunkt scheint also durchaus möglich.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

auch wenn er sich später als zum vereinbartenzeitpunkt gestellt hat

Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Grundsätzlich möglich ist das schon, wenn ǵleich es natürlich ungeschickt ist der Ladung zu Strafantritt nicht nachzukommen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
und bekommt er dan noch weitere Bewährungsauflagen oder ist mit der Endstrafe alles erledigt?
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Rest der Strafe wird dann zur Bewährung ausgesetzt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie lange wird die Bewährung dauern? Und kann es sein das er abgeschoben? wird er hat nur einen Idnetifikationsausweis denn er alle 3 Monate verlängern muss.
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das kann pauschal nicht beantwortet werden - hierzu müsste man genaueres wissen.
ra-steininger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Sehr geehrte Damen und Heeren, Mein freund sollte seine Endstrafe wegen Körperverletzung und Diebstahl von 192 Tagen am 20.01.2012 antretten hat sich aber erst am 24.01.2012 bei der Polizei gestellt.Jetzt hat er mir geschrieben das er bereits am 14.06.2012 entlassen wird das wären dann nur 4 1/2 Monate.Kann das möglich sein des weiteren hat er nur einen Identifikationsausweis den er alle 3 Monate verlängern muss, er hat keine arbeit besser gesagt er hat nur vereinzelnt gearbeitet in seinen 25 Jahre kann er abgeschoben werden? Mit freundlichen Grüssen Hanna