So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17049
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich suche ein Gerichtsurteil von Münster. Es geht eine Schadensache

Kundenfrage

Ich suche ein Gerichtsurteil von Münster. Es geht eine Schadensache einer Brille.
Ich der Geschädigte und die Versicherung will nur den Zeitwert der Gläser bezahlen.
Ich habe mir einen Kostenvoranschlag für die Gläser eingehlot. Von den Angebot haben Sie in 2011 nur 100 Euro gezahlt.
Ich habe dann von den Gerichtsurteit gehört, das die Gläser voll ersetzt werden müssen. Die Sehstärke hat nicht nicht geändert.
Die Rechnung beträgt 616,00 , davon haben Sie 150,00 E gezahlt.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.
Mit freundlichen grüßen
h.-J. Frank
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Landgericht Münster, Urteil vom 13.05.2009
- 01 S 8/09 -

Ein Autofahrer, dessen Brille bei einem Verkehrsunfall zerstört wird, hat Anspruch auf Schadensersatz für eine neue Brille. Die Berücksichtigung eines Wertgewinns der neuen Sache durch einen entsprechenden "neu für alt"-Abzug ist bei einer Brille nicht möglich. Dies entschied das Landgericht Münster.