So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6551
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Guten Morgen Ich habe ein riesen Problem und zwar wird mir

Kundenfrage

Guten Morgen

Ich habe ein riesen Problem und zwar wird mir vorgeworfen ich hätte gespannt(Voyeur)
ich arbeite hin und wieder als Reinigungskraft in einem Schwimmbad,
die frau die das behauptet sagt sie hätte mich gesehen,also sie hat angegeben einer mit Glatze und Dunkelen Augen und ein helles T-Shirt,das trifft auf mich zu nur habe ich auch einen Bart (Oberlippe und Kin) und auf dem T-Shirt ist auch das logo vorne links gut zu sehen, dies hat sie aber nicht gesehen, und die Sicht ging auch um 2 ecken,einmal spiegel und decke,die decke ist weiß lackiert und spiegelt, also 100% konnte sie nicht zustimmen, wir haben Überwachungskameras und die werden noch analysiert. wie gesagt ich arbeite da als Reinigungskraft und bin da auch öfters im bild zu sehen, 8std immer wieder...als der Vorfall passiert ist war ich auch da in der nähe bin aber nicht auf ihrer Seite raus sondern rechts(zwei Gänge) bin auch zügig gelaufen weil ich noch runter musste um die außen Tore zu schließen, man kann nicht sehen wer über die Kabine geguckt oder gefilmt hat auf den Überwachungskameras weil die Kabinen zu hoch sind(sehr nah an der decke)..aber wahrscheinlich wie ich kurz nach dem Vorfall zügig weglaufe bin,in den keller. und jetzt sagt mir die Polizei wenn wir sehen wie die Damen in die Kabine laufen und ich kurz darauf auch da auftauche,könnte da schon was passieren??? das ist mein Arbeits bereich,ich laufe da ständig rum?? bin echt verzweifelt weil ich kein Spanner bin und den ruf auch nicht haben möchte :(

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Mit Freundlichen Grüßen
D.South
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst sollten Sie Ruhe bewahren und aus taktischen Gründen keine Angaben machen. Wenden Sie sich an einen RA und dieser soll zunächst Akteneinsicht beantragen. Ihnen muss eine Tat zweifelsfrei nachgewiesen werden und dies ist nach Ihren Schilderungen bisher nicht der Fall.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie bitten, sofern kein weiterer Klaerungsbedarf besteht, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Mit freundlichen Gruessen
RA Grass
S. Grass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen dank XXXXX XXXXX Antwort.

noch mal kurz für sie zur Info,sie haben das video analysiert und ich war um die gesagte Uhr zeit da,man sieht das ich weg gehe aber nicht wieder komme, hab ja geschrieben das ich das Tor noch schließen wollte und bin dann in den Haupteingang wieder rein.man sieht aber nicht ob da einer drüber geguckt oder gefilmt hat,jetzt prüft der Staatsanwalt die Sache und ich weis einfach nicht weiter.
möchte diesen Eintrag nicht haben das ist meine größte sorge
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

man muss Ihnen nicht nur nachweisen,dass Sie da waren, dies ist ja unstreitig, sondern, dass Sie auch “gespannt” haben. Nach Ihren Schilderungen wird dieser Nachweis nicht gelingen.

Mit freundlichen Gruessen
RA Grass