So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Anja Merkel.
Anja Merkel
Anja Merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2266
Erfahrung:  Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Anja Merkel ist jetzt online.

Guten Tag, ich benötige zum folgendem Thema Auskunft: mein

Kundenfrage

Guten Tag,

ich benötige zum folgendem Thema Auskunft:
mein Ehemann möchte den Antrag auf die Ö-Staatsbürgerschaft stellen.
Er ist serbischer Staatsbürger, ich österreichischer.
Er hat derzeit keinen Aufenthaltstitel in Österreich.
Wir sind seit 2005 verheiratet, seit 2003 ist er in Österreich gemeldet.
Seit 2007 leben wir in Serbien, das Dienstverhältnis haben wir beide hier und wir haben keine Sozialversicherung in Österreich.
Bitte um Auskunft welche Schritte für ihn notwendig sind.
Hintergrund: Er möchte bei Airberlin in Deutschland die Ausbildung zum Piloten starten. Kosten ca 60.000eur. Würden wir bezahlen. Die Ausbildung endet in einem Dienstverhältniss mit Airberlin. Voraussetzungen für den Ausbildungsbeginn ist aber eine EU-Staatsbürgerschaft oder ein Aufenthaltstitel für Deutschland.
Er hat ein abgeschlossenses Studium der Luftfahrt und ein Masterstudium in Internationalem Management.

Bitte um Auskunft. Weiters bitte um Info bezüglich Zahlung, das habe ich nicht ganz verstanden, geht es über die Kreditkarte, da ich im ausland bin?

Grüsse!
Danijela Mitrovic
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Mitrovic,


ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.


Leider erfüllt Ihr Ehemann die Voraussetzungen zur Einbürgerung in Österreich noch nicht.

Voraussetzung ist u.a. ein 10 -jähriger Daueraufenthalt in Österreich, wovon für mindestens 5 Jahre eine Niederlassungserlaubnis besteht.

Eine Ausnahme besteht bei einer mindestens seit 5 Jahren bestehender Ehe mit einer Österreicherischen Staatsbürgerin/Staatsbürger. Dann muss lediglich ein rechtmäßiger und ununterbrochener Daueraufenthalt in Österreich von 6 Jahren vorliegen. Da Sie 2007 nach Serbien gezogen sind, fehlt es am Daueraufenthalt von 6 Jahren in Österreich.

Ihr Mann kann versuchen für die Dauer der Ausbildung einen Aufenthaltstitel für Deutschland zu erlangen, vgl. § 16 Aufenthaltsgesetz. Den Antrag dafür muss er bei der Deutschen Botschaft in Serbien stellen. Einen Anspruch auf Erteilung gibt es jedoch nicht.

Ihr Frage hinsichtlich der Zahlung. Nach den AGB's des Portalbetreibers kann eine Zahlung auch per kreditkarte erfolgen.


Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie noch darauf hinweisen, dass eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist. Ich gehe davon aus, dass Sie die AGB's des Portalbetreibers gelesen haben und die Antwort durch akzeptieren entsprechend vergüten.

Sie akzeptieren einfach durch klicken auf den grünen AKZEPTIEREN Button.


Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Anja Merkel und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die rasche Antwort.

Ich würde gerne wissen, wie der Daueraufenthalt nachgewiesen wird?

 

Zu Deutschland: kann ein anderes Visum, welches ebenfalls eine Beschäftigung ermöglicht, ebenfalls beantragt werden oder nicht?

Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Regelmäßig durch Nachweis, dass der Lebensmittelpunkt in Österreich liegt. Das heißt Wohnung in Österreich, gültiger Aufenthaltstitel für Österreich, Arbeitsstelle, Besteuerung in Österreich.