So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Andreas Scholz.
Andreas Scholz
Andreas Scholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Andreas Scholz ist jetzt online.

ich habe für heute ein haftantritt wegen missbrauch von notrufen

Kundenfrage

ich habe für heute ein haftantritt wegen missbrauch von notrufen .mein fall war wir brauchten die polizei.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

nachdem ein Urteil gegen Sie vorliegt, ist es zu vollstrecken.

Sie könnten noch beantragen, dass der Hafttermin verschoben wird, § 456 StPO. Sie müssten dann begründen, dass und aus welchen Gründen die Vollstreckung für Sie oder die Familie schwerwiegende Nachteile hat. Der Antrag ist an StA zu richten.

Weitere Möglichkeiten werden Sie nicht mehr haben, nachdem wohl auch die Rechtsmittelfrist des Urteils abgelaufen sein wird. Allenfalls käme eine Wiederaufnahme des Verfahrens in Betracht, wenn schwerwiegende Verfahrensfehler vorliegen oder aber Beweismittel gefälscht waren. Hier lägen Sie in der Beweislast.

Ich hoffe, weitergeholfen zu haben, bei Unklarheiten fragen Sie nach. Wenn Ihre Frage beantwortet ist, bitte ich, die Antwort gemäß den Vorgaben dieser Plattform zu akzeptieren. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt