So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22030
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Vielen Dank für Ihre vorherige Antwort. Meine Frage Ist, wie

Kundenfrage

Vielen Dank für Ihre vorherige Antwort. Meine Frage Ist, wie gehe ich jetzt rechtlich den Weg weiter ? Da ich vom Amtsgericht eine Mietklage erhalten habe...Schicke ich dem Amtsgericht die Kündigung, Rückwirkend zum 01. Juli 2012 oder Muss ich erst warten bis ich die Gegenklage machen kann, Oder schicke ich dem Vermieter zu. Was wäre der richtige Weg ? Vielen Dank XXXXX XXXXX MfG S.H:
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ich empfehle Ihnen in diesem Fall, sich unverzüglich in anwaltliche Beratung zu begeben.

Hat die Gegenseite bereits Klage erhoben, so sollten Sie zur Meidung von Rechtsnachteilen einen Rechtsanwalt vor Ort mit der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen beauftragen.

In einem solchen Zivilprozess sind bestimmte Fristen und Förmlichkeiten einzuhalten. Darüber hinaus sollte einem Anwalt das Vortragen der rechtlichen Argumente und Gründe überlassen werden, damit für das für Sie beste Ergebnis erreicht werden kann.

Soweit Sie dies wünschen, empfehle ich Ihnen gerne einen Fachanwalt für Mietrecht vor Ort. Teilen Sie mir hierzu mit, wo Sie wohnen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt


ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die Anwort. Wenn Sie mir einen Anwalt für Mietrecht in München empfehlen können, wäre ich Ihnen dankbar. Mein Anliegen ist, dass die KLage vorher hinfällig wird, bevor der Rechtsstreit beginnt und da wollte ich wissen, ob es möglich ist und auf welchem Weg. MfG S:H:
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Zur abschließenden Prüfung Ihres Anliegens empfehle ich Ihnen, in der Tat einen Anwalt aufzusuchen. Eine umfassende Prüfung kann nämlich nur anhand der Vertragsunterlagen und sämtlicher weiterer Umstände erfolgen. Dies setzt immer das persönliche Gespräch mit dem Anwalt voraus.

In München kann ich Ihnen folgende Kollegen empfehlen.

Zunächst die Fachanwältin für Mietrecht Frau Kollegin Becker:

http://www.kanzleibecker.com/

Dann den Kollegen Dickerboom als Fachanwalt für Mietrecht aus der Kanzlei Blum & Dickerboom:

http://www.ra-blum-kollegen.de/martin-dickerboom.php

Schließlich Frau Rechtsanwältin Bendler als Fachanwältin für Mietrecht aus der Kanzlei Bendler:

http://www.bendler-rae.de/fachgebiete_anwaelte.php


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt


Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz