So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Betr. partnervermittlung-polnische-frauen.de Ich habe 43,00

Kundenfrage

Betr. partnervermittlung-polnische-frauen.de

Ich habe 43,00 € bezahlt und noch keine Antwort!!

Bernd Ritter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Haben Sie dazu eine Frage gestellt?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie wollen mehr Informationen. Sie haben aber nicht gesagt, welche Informationen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Worum geht es denn?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wegen Nichteinhaltung habe ich das Geld zurückgefordert
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wer hat was nicht eingehalten?

Bitte schilden Sie Ihren Fall und stellen Fragen dazu.

Danke.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Laut Vertrag ist ein persönlicher Kontakt mit der Dame garantiert.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben einen Partnervermittlungsvertrag abgeschlossen?

Eine Dame haben Sie aber nicht kennengelernt?

Dies war aber garantiert?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es heißt: Zahlung erst, wenn Sie tatsächlichen Kontakt mit Ihrer Wunschdame bekommen.

Es wurde kein schriftlicher Vertrag abgeschlossen.

Kontakt mit der bestimmten Dame nur schriftlich und 1 x telefonisch
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und jetzt fordert das Unternehmen Geld von Ihnen?


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
In der ersten Schilderung habe ich doch gesagt, dass ich insgesamt
488,oo € bezahlt habe und ich dann die Handy-Nr. bekommen habe.
Ich fordere die Summe zurück.

Vielleicht ist es aber auch besser, ich nehme einen Anwalt vor Ort, der sich auch einlesen kann.

Wenn Sie auch dieser Meinung sind, dann zahlen Sie mir die 43,00 € zurück.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich kenne die erste Schilderung nicht.

Offenbar wurde ein Teil des Textes nicht übermittelt.

Sie fordern zurecht die 488 Euro zurück, da der Anbieter seine Leistungen nicht erfüllt hat.


raschwerin und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Warum mußte ich bei Ihnen einmal 30,00 € (war ja bekannt) aber noch einmal zusätzlich 13,00 € bezahlen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das weiß ich leider nicht.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an den Kundenservice.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz