So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17046
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, ich habe folgende Frage: Meine Eltern bekommen "Grundsicherung

Kundenfrage

Hallo, ich habe folgende Frage: Meine Eltern bekommen "Grundsicherung im Alter" und leben in Elz (bei Limburg). Sie würden gerne nach Wiesbaden umziehen, weil auch die gesammte Familie dort hin von Elz umzieht.

Ich würde gerne wissen, ob es gesetzlich geregelt ist und ob es rechtliche Bestimmungen in diesem Zusammenhang existieren? Eine wichtige Frage ist, ob meine Eltern weiterhin Anspruch auf Grundsicherung haben können, wenn und falls sie umziehen.

Ich habe gehört, das ein Umzug für die Sozialhilfebeziehenden schwierig ist, denn die Übertragung zu einem anderen Amt bringt öfters Probleme. Ist dies irgendwie gesetzlich geregelt oder hängt es von der Willkur der Amtmitarbeiter ab? Welche Potenzielle Schwirigkeiten sind dabei zu erwarten?

Ich muss erwähnen, dass meine Eltern im Moment nur die ukrainische Staatsbürgerschaft haben, aber die deutsche bereits beantragt haben und wir erwarten eine baldige positive Antwort (etwa in Frühling).
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Diese Grundsicherung im Alter richtet sich nach dem SGB 12.

Beim Hart IV aus dem SGB 2 ist es vorgesehen, dass man mit Zustimmung des Jobcenters umziehen darf.

Auch für den Bereich des SGB 12, also der Grundsicherung im Alter ist dies anzuwenden.

Beim Leistungsträger muss die Zustimmung zum Umzug eingeholt werden.

Sofern Ihre Eltern zur Zeit mindestens eine Duldung haben, wird dem auch nichts entgegenstehen.

raschwerin und 5 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wovon kann eine Zustimmung oder Ablehnung des Jobcenters abhängen?
Danke
Dmitry
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Insbesondere von den Kosten des Umzugs und der neuen Unterkunft hängt dies ab.

Darüber hinaus ist in Ihrem Fall brisant, ob die Eltern denn auch eine Freizügigkeit und einen Aufenthaltstitel haben.