So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Meine Mutter verstarb am 24.12.2011, Da ich eine Sterbeversicherung

Kundenfrage

Meine Mutter verstarb am 24.12.2011, Da ich eine Sterbeversicherung für sie hatte, wurde diese über das Bestattunsunternehmen bei der Versicherung eingelöst. Jetzt stellt sich heraus, die Versicherung hat mir von der garantierten Versicherungssumme die Beiträge zum vollen Versicherungsjahe abgezogen, obwohl eine garantierte Versicherungssumme über 2500 Euro vorlag und nur die Bonuszahlung für volle Versicherungsjahre berechnet werden sollen. Ist das von Rechts wegen richtig so. Kann die Versicherung so vorgehen?
Lieben Gruß Rosemarie Nitsch
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie angeben, ob die Auszahlung der vollen Versicherungssumme von einer Wartezeit abhängig gemacht wurde ?

Nit freundlichen Grüßen
RA Grass