So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1711
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

und wie soll ich mich jetzt bis zum Betriebswecksel meiner

Kundenfrage

und wie soll ich mich jetzt bis zum Betriebswecksel meiner chefin gegenüber weiter verhalten
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne auf Basis Ihres Einsatzes und des von Ihnen mitgeteilten Sachverhalts wie folgt beantworte:

Sie sollten sich ganz normal und unauffällig verhalten, verrichten Sie "Dienst nach Vorschrift" und legen Sie Wert darauf, sich Rat bei den von mir genannten Stellen zu suchen.

Weiter sollten Sie wie gesagt, eine Beweissicherung vornehmen.

Vermeiden Sie Einzelgespräche mit Ihrer Chefin und ziehen Sie ggf. eine Vertrauensperson des Betriebsrats/der Auszubildenen- und Interessenvertretung bei Gesprächen mit der Chefin hinzu.

Dass sollte ein effektives Mittel sein, um weitere Pflichtverletzungen Ihrer Chefin zu verhindern.

Legen Sie den oben genannten Stellen Beweise vor, sowei Ihnen diese möglich sind.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Akzeptanz meiner Antwort; Rechtsrat darf hier nur gegen eine Vergütung erfolgen.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie noch irgendwelche Nachfragen?

Ansonsten bitte ich darum, meine Antwort zu akzeptieren, denn Rechtsrat darf hier nach den AGB nur gegen Bezahlung erfolgen.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz