So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Andreas Scholz.
Andreas Scholz
Andreas Scholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Andreas Scholz ist jetzt online.

Wer bzw. welche Stelle/Behörde legt verbindlich fest, was ein

Kundenfrage

Wer bzw. welche Stelle/Behörde legt verbindlich fest, was ein in einem anderen Staat erfolgreich abgeschlossenes "gleichwertiges Hochschulstudium der Psychologie" i. S. v. § 5 (2) 1. c) des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) ist?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, wenn sich die Ihre Kammer bei der Zulassung auf den Standpunkt stellt, dass ein gleichwertiges Studium nicht vorliegt und Ihnen einen diesbezüglichen Bescheid zustellt, müssen Sie gegen diesen Bescheid Widerspruch einlegen, wenn der Widerspruch abschlägig beschieden wird, hätten Sie zu klagen. Wenn Sie erst beabsichtigen, ein entsprechende Studium zu beginnen, sollten Sie zuerst bei der Kammer nachfragen, wenn Sie da keine verlässliche Auskunft bekommen, wäre ein Blick in die Rechtssprechung zu nehmen. Im Ergebnis entscheidet letztlich also ein Gericht rechtlich verbindlich, ob ein ausländisches Studium den gesetzlichen Zulassungsvoraussetzungen genügt.Ich hoffe, weitergeholfen zu haben, bei Unklarheiten fragen Sie nach. Wenn Ihre Frage beantwortet ist, bitte ich, die Antwort gemäß den Vorgaben dieser Plattform zu akzeptieren. Vielen Dank.Mit freundlichen Grüßen ScholzRechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Scholz,

 

welches ist denn die zuständige Kammer?

In der Tat beabsichtigt meine in den USA lebende Tochter (für die ich diese Anfrage stelle), ein entsprechendes Studium erst zu beginnen. Deshalb nochmal: Welche Kammer erteilt mir diese Auskunft?

 

Mit freundlichen Grüßen

W. Zeller

Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das wäre die Psychotherapeutenkammer des Bundeslandes, in dem die Zulassung beantragt werden soll. Allerdings ist wohl noch unbekannt, wo dann die Tätigkeit als psychologischer Psychotherapeut ausgeübt werden soll. Es ist aber unwahrscheinlich, dass die Kammern die Zulassung derart unterschiedlich handhaben, dass in einem Bundesland eine Ausbildung anerkannt würde und in einem anderen nicht. Von daher fragen Sie doch einfach bei der Kammer Ihres Landes und fragen Sie gleich mit, ob dort mglw. bekannt ist, ob ein einem anderen Bundesland etwa anders verfahren wird.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt
Andreas Scholz und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie gesagt: Ich würde Ihre Antwort gerne ausdrucken, um nicht alles abschreiben zu müssen. Warum klappt das nicht?
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, das kann ich Ihnen nicht beantworten. Ich vermute aber, dass es vielleicht mit kopieren/einfügen gehen müsste. Mit freundlichen Grüßen ScholzRechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hab's gefunden: unter "share".
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK, sehr gut. Mit freundlichen Grüßen ScholzRechtsanwalt