So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6460
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Darf meine Ex-Frau ,lebend in den USA seit einigen Monaten,

Kundenfrage

Darf meine Ex-Frau ,lebend in den USA seit einigen Monaten, mit unseren Kindern, Unterhalt für sie und die kinder
einfordern ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich besteht auch eine Unterhaltsberechtigung des im Ausland lebenden Ehegatten und der Kinder.

 

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage nach der grundsätzlichen Unterhaltsberechtigung wurde bereits beantwortet. Bestehen weitere Fragen? Können Sie Ihre Anfrage konkretisieren?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort,

 

Wie in meiner Frage eindeutig formuliert sind wir geschieden (Ex-Frau).

Ich erbitte eine erneute Antwort.

 

mit frdl. Gruß: B. Rienecker

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Kinder haben einen Unterhaltsanspruch, wenn Sie minderjhrig und vor allem, wenn sie ohne eigene Einkünfte sind.

Der Nachehelichenunterhaltsanspruch Ihrer Ex-Frau ist davon abhängig, ob Ihre Ex-Frau über Einkünfte verfügt oder, ob Ihre Ex-Frau eine sog. Erwerbsobliegenheit hat. Sind die Kinder vom Alter her nicht mehr betreuungsbedürftig und stünde somit die Betreuung der Kinder einer Arbeitsaufnahme nicht entgegen, muss Ihre Ex-Frau sich um eigene Einkünfte bemühen. Der Umzug ins Ausland und die eventuell dadurch bedingten Umstellungsschwierigkeiten stehen der Erwerbsobliegenheit nicht entgegen.

Könnte Ihre Ex-Frau somit bei intensiver Bemühung selber unterhalten besteht kein Anspruch.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Unsere Kinder (Zwillige) sind 10 Jahre alt,inwieweit meine Ex- Frau in der Lage ist,

die Kinder und sich selbst ausreichend zu versorgen,trotz ihrer relativ schlecht

bezahlten Arbeit laut ihrer Aussage.

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Kinder sind vermutlich tagsüber versorgt, da sie sich in der Schule befinden, so dass Ihre Ex-Frau eine ganztägige Tätigkeit aufnehmen könnte.

Man muss unterscheiden, war der Fortzug aus Deutschland nicht zwingend erforderlich und hätte Ihre Ex-Frau in Deutschland eine vollschichtige Tätigkeit aufnehmen können, können Sie sich hierauf berufen und aus diesem Grund die Zahlung des Unterhalts verweigern.

Anderenfalls (Ihre Frau hat bereits in Deutschland intensiv aber erfolglos nach einer vollschichtigen Tätigkeit gesucht) besteht ein Unterhaltsanspruch. Gleiches gilt auch, wenn eine ganztägige Arbeit nicht möglich ist, weil die Kinder nur vormittags in der Schule betreut sind.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass