So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ok hat der vermieter recht mir hausverbot zu erteillen und

Kundenfrage

Ok hat der vermieter recht mir hausverbot zu erteillen und meinen namen zwecks eines schildes an die öffentlich keit preis zu geben
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Der Eigentümer kann grundsätzlich ein Hausverbot erteilen. Sie können diesem aber widersprechen und ggf. sogar die Feststellungsklage führen, dass diese unberechtigt ist.

Eine öffentliche Bekanntgabe dürfte übertrieben sein und Sie in Ihren Persönlichkeitsrechten verletzen, so dass Sie zur Unterlassung, sprich insbesondere auch zur Entfernung des Schildes auffordern können.


Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz