So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo! Bin70J. und beziehe seit 5Jah. neben meiner Rente,

Kundenfrage

Hallo!
Bin70J. und beziehe seit 5Jah. neben meiner Rente, (263.-€) Grundsicherung.
Vor 4Mon. ist mein Bruder gestorben und ich habe so um die 15.000.€ geerbt,was ich dem Amt gemeldet habe,ist ja auch ok so.Nun lebe ich von diesem Geld.
Aber ich bin jetzt sehr krank (polyneuropathie)und brauche dauernd zusätzliche Medikamente, die ichselbst bezahlen muß.
Bitte, wiesieht hier die Rectslage aus? Wehr kann mir helfen.

1000Dank un liebe Grüsse Kurt Fischer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

 

Soweit seinerzeit bei Anfall der Erbschaft eine Berechnung vorgenommen worden ist, ab wann Sie wieder Grundsicherung beantragen können, dürfte diese aufgrund der veränderten Umstände neu durchzuführen sein.

 

Das Vermögen aus der Erbschaft ist durch die höheren Arzneimittelkosten schneller verbraucht, so dass Sie eher wieder Grundsicherung beantragen können.

 

Sprechen Sie beim Amt vor und teilen Sie die geänderten Umstände mit und begehren eine Berechnung, ab wann Sie wieder leistungsberechtigt sind.

 

Es ist derzeit von einem höheren Lebensbedarf auszugehen. Diesen sollten Sie durch ein ärztliches Attest nachweisen.

 

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

 

 

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz