So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16564
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Wie erlangt man Einsicht in die Begründung eines Richters,

Kundenfrage

Wie erlangt man Einsicht in die Begründung eines Richters, nach erfolgter Zwangseinweisung den Aufenthalt um eine Bestimmte Zeit zu Verlängern?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Wer ist denn von der zwangsweisen Einweisung betroffen?




Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Beste Meine Freundin, 37 Jahre, vor 4 Wochen ihr 10 Wochen altes Kind durch plötzlichen Kindstod verloren. Begründung des Richters kann nur Suizidgefährdung sein, woran ich sehr starke, begründete Zweifel habe.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

Vielen Dank für Nachtrag.


Sie selbst haben kein Recht, die Begründung einzusehen..

Als Außenstehender fehlt es Ihnen am schützenswerten Interesse.

Weiterhin dürfen nur Rechtsanwälte derartige Akten einsehen.

Ihre Freundin muss selbst einen Anwalt beauftragen, der dann für sie Akteneinsicht nehmen kann und gegebenenfalls die richtigen Schritte einleiten wird.


Ich hoffe, dass ich Ihnen einen kurzen Überblick geben konnte; wenn Sie noch Fragen haben sehr gerne


mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin


Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne



Wenn nicht bitte ich um Akzeptierung


Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz