So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, der Vater meiner Kinder ( wir sind nicht verheiratet

Kundenfrage

Guten Tag, der Vater meiner Kinder ( wir sind nicht verheiratet ) ist Zahnarzt und hat im Juni diesen Jahres eine Praxis übernommen. Ich arbeite dort in der Verwaltung. Wir haben uns im September getrennt und nun möchte ich wissen, wie sich der Unterhalt für die Kinder hier errechnen läßt, da es noch keine Einkommenseinschätzung gibt.
Mfg KJ
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Man ermittelt den Gewinn der letzten Jahre und daraus errechnet sich der Uterhalt.

Es kommt nicht auf die aktuelle BWA an, sondern auch die Steuerbescheide der letzten 3 Jahre.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

In den vergangenen 7 Jahren haben wir in Norwegen gearbeitet und sind erst im Januar 2011 zurückgekehrt. Einnahmen über die Praxis kommen erst seit Juni 2011. Bedeutet das, dass man trotzdem die Jahre in Norwegen als Grundlage nehmen muss? KJ

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, man nimmt dann die alten Abrechnungen plus eine aktuelle BWA, die der Steuerberater erstellen muss.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Muss das über einen Anwalt laufen oder kann ich auch einen Mediator beauftragen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Sache muss nur dann über einen Anwalt laufen, wenn sich der Kindsvater weigert, Auskunft zu erteilen.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gibt es eine Höchstgrenze für Unterhaltszahlungen? Er hat auf jeden Fall nicht schlecht verdient. Ich bin nicht auf das grosse Geld aus, möchte aber wissen, mit wieviel ich rechnen kann, da ich vorhabe bald auszuziehen. KJ
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können sich auch auf einen Betrag X einigen.

Überlegen Sie, was Sie brauchen und machen ihm dann den Vorschlag, dies zu zahlen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz