So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.

RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Bin seit ueber 43 Jahren mit einer Costa Ricanerin verh.Inzwischen

Kundenfrage

Bin seit ueber 43 Jahren mit einer Costa Ricanerin verh.Inzwischen bin ich Rentner, schon seit einigen Jahren und meine Frau,Jahrgang 46,hat jetzt ihre Altersrente eingereicht.Wir haben zusammen weit ueber 30 Jahre in Deutschland gelebt,Haben einen Sohn der jetzt 41 Jahre alt ist und meine Frau hat ca. 35 Jahre in Deutschland als Krankenschwester und die letzten Jahre als OP Schwester gearbeitet.Meine Frau hatte eine unbefristete
Aufenthalts Berechtigung, gemeldet sind wir nach unserem Fortzug aus Berlin in einer bayr. Kleinstadt, wo ich auch noch eine Schwester wohnen
habe.Hier wollten wir eigentlich unseren Lebensabend verbringen.Aber das Schicksal wollte es anders.Erst starb der Vater meiner Frau und meine Frau musste als aelteste Tochter rueber und die Mutter betreuen.
Dann starb ihr juengerer Bruder ganz Ploetzlich und wir gingen zusammen,rueber,kamen wieder zurueck nach einiger Zeit und gingen dann wieder rueber.Bei dieser Reise wurden uns in San Jose neben anderen Dingen die Reisepaesse aus einem Leihwagen gestohlen.Als wir wieder zurueck nach Deutschland kamen gingen wir in Berlin auf das zustaendige Fremdenamt um den deutschen Aufenthaltstitel in den neuen Pass eintragen zu lassen.Hier wurde uns von dem Sachbearbeiter
wirklich hohnlachend erklaert, das meine wohl mit Zitronen gehandelt haette,da sie jetzt wieder von vorn anfangen muesste.Trotzdem sind wir fast jedes Jahr ein oder auch zweimal in Deutschland gewesen, denn auch als Touristin konnte meine Frau ja nach Deutschland.Jetzt bei der Abgabe der Unterlagen, fuer ihre Rente, waren wir allerdings in Costa Rica und wir konnten nicht so schnell nach Deutschland. So haben wir dies alles ueber Telefon ,Fax und Internet ueber einen Rentenberater erledigt ,der sich sehr grosse Muehe damit gemacht hat, dies trotzdem alles fristgerecht hinzubekommen.Wir dachten nun, Schluss aus=Gottseidank= erledigt.Inzwischen kamen weitere Dokumente,bzw. Formulare die man uns bat auszufuellen.Frage nach der Adresse meiner Frau hier,Datum der Ausreise,Bankverbindung, die wir aber auf dem Rentenantrag schon laengst formuliert hatten usw.Nun fragen wir uns, was soll das, die Rente hat sich meine Frau nachweislich nur in Deutschland erarbeitet.Was soll das Ganze.Was spielt es denn fuer eine Rolle,wohin die Rente geschickt wird.Im Uebrigen hatte wir im rentenantrag,unser gemeinschaftliches Konto in Deutschland,Bayern angegeben.Wir verstehen die Welt nicht mehr.Als aelterer Mensch,ich bin 74 ,meine Frau ist 65, lebt man doch staendig in Angst,das irgendwas aus dem Ruder laufen koennte mit der Rente,da es sich ohnehin nur um Kleinstrenten handelt und auch Costa Rica ein teures Land geworden ist,besonders ,was Nahrungsmittel, Dienstleistungen etc. angeht,Hier gibt es z.B. eine Gesetz, das Maenner, die ein Costaricanerin geheiratet haben, automatisch eine dauernde Aufenthaltsgenehmigung erhalten, selbst wenn sie danach ,mit ihrer Frau
fuer eine bestimmte Zeit in ein anderes Land uebersiedeln.Gibt es etwas vergleichbares in Deutschland und in welcher Weise kann es Konsequenzen fuer meine Frau haben, im Hinblick auf die Hoehe ihrer
in Deutschland erwordenen Rente.Fuer die Beantwortung dieser Fragen waere ich Ihnen sehr dankbar.
Mit freundlichen Gruessen XXXXX XXXXX R.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Durch die Tätigkeit in Deutschland hat Ihre Frau auch einen Rentenanspruch erworben. dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Frau aus dem Ausland stammt. Die weitergehende Prüfung erfolgt möglicherweise daher, ob Deutschland mit Costa Rica ein Sozialversicherungsabkommen hat, so dass Rentenansprüche aus den beiden Ländern zusammengelegt werden können.

 

Allerdings sollten Sie sich auch erkundigen, ob ein Verfall der Rentenansprüche droht, da Costa Rica nicht zur EU gehört

Der bestehende Rentenanspruch kann dabei auch nach Costa Rica gezahlt werden, ist aber in Deutschland zu versteuern.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren. Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz