So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich lebe seit 10 Jahren in Spanien und war vorher bei der

Beantwortete Frage:

Ich lebe seit 10 Jahren in Spanien und war vorher bei der "Vereinte Krankenversicherung" in Bremen versichert.Ich habe damals diese Versicherung gekündigt. Jetzt möchte ich gerne wieder nach Deutschland zurück. Aber wer nimmt noch einen Pensionär des Jahrganges 1940? Von meiner Rente kann ich keine großen Sprünge machen. Wie teuer würde mich der neue Basistarif kommen, denn etwas anderes kann ich nicht bezahlen. Und welche Versicherung bietet einen solchen Basistarif an? Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen und freundliche Grüsse- (von Moderation entfernt)XXX@XXXXXX.XXX Ich möchte nicht, daß meine Daten weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet werden.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Alle privaten Krankenversicherung müssen einen sogenannten Basistarif anbieten.

Der Basistarif ist ein gesetzlich definiertes Produkt, das nach Art, Umfang und Höhe mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) vergleichbar sein muss.

Das Gesetz gibt als maximale Beitragshöhe den durchschnittlichen Höchstbeitrag der GKV vor (2011 rund 575 Euro/Monat). Mehr muss ein Versicherter im Basistarif nicht bezahlen – bis zu dieser Höhe zahlt er aber auch dann, wenn er Rentner ist.

Da Sie bei der "Vereinten" bereits versichert waren, haben Sie Anspruch auf Aufnahme gegen diese Versicherung.

Sollte Ihre Rente nicht ausreichen, um neben dem Krankenversicherungbeitrag die weiteren Lebenshaltungskosten zu bedienen, haben Sie Anspruch auf ergänzende Leistungen nach dem SGB XII (Grundsicherung).

Tobias Rösemeier und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?