So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Meine Tochter ist gerade 24 Jahre geworden, sie studiert Politikwissenschaft

Kundenfrage

Meine Tochter ist gerade 24 Jahre geworden, sie studiert Politikwissenschaft und hat im September eine Ausbildung in Teilzeit begonnen. Seit zwei Jahren ist sie Mutter einer kleinen Tochter.
Muss der Vater noch Unterhalt bezahlen? Hat meine Tochter noch Anspruch darauf?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Zu prüfen wäre hier, ob der Vater des Enkelkindes nach § 1615 BGB vorrangig für den Unterhalt der Tochter herangezogen werden kann. Den Kindesvater trifft hier eine Unterhaltspflicht gegenüber der Kindesmutter bis zum 3. Lebensjahr des Enkelkindes.

Nur wenn der Kindesvater nicht nach § 1615 BGB zum Unterhalt herangezogen werden kann, haften die Eltern dann noch für den Volljährigenunterhalt der Tochter, wenn die Tochter bislang noch über keine abgeschlossene Berufsaubildung verfügt.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie eine Nachfrage oder weiteren Klärungsbedarf?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz