So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

ich bin seit 2einhalb jahren verh..bekomme weder liebe, geborgenheit,

Kundenfrage

ich bin seit 2einhalb jahren verh..bekomme weder liebe, geborgenheit, was kann ich machen um aus diese ehe sauber raus zu kommen, kann diese nicht mehr geh daran zu grunde
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Voraussetzung für die Scheidung ist, dass man zumindest ein Jahr getrennt lebend ist. Es müsste daher erst einmal die Trennung herbeigeführt werden.

In diesem Zusammenhang sollten die Trennungs- und gegebenenfalls Scheidungsfolgen am besten durch notariellen Vertrag fair und abschließend geklärt werden.

Welcher Klärungs- und Regelungsbedarf besteht, hängt von den Verhältnssen und etwaigen besonderen Umständen ab.

Fragen Sie daher nach, wenn spezieller Klärungsbedarf besteht.

Tobias Rösemeier und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
ich lebe in meiner ehe ohne liebe, mein mann meint er braucht es nicht, das hätte er mir vor der ehe sagen müssen, bin noch zu jung um auf dieses zu verzichten
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

wenn Sie die Ehe nicht mehr so leben wollen und können, haben Sie das Recht die Trennung herbeizuführen und können dann nach Ablauf des Trennungsjahres die Scheidung beantragen.

Im deutschen Scheidungsrecht gilt das Zerrüttungsprinzip, d.h. die Ehe ist gescheitert, wenn mindestens ein Ehegatte die eheliche Lebensgemeinschaft unwiderruflich nicht mehr aufnehmen möchte.

Bitte fragen Sie weiter nach, wenn spezielle Fragen geklärt werden sollen.