So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3523
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Guten Tag! Ich hbe im Sommer meinen Garen verkauft und nun

Kundenfrage

Guten Tag!

Ich hbe im Sommer meinen Garen verkauft und nun möchten die Käufer d.Garten zurückgeben,da sie behauten,wir hätten sie nicht auf die Satzung hingewiesen und nun haben sie d.Satzung gelesen und nüssen anplfanzung tätigen im Garten.Wir haben sie darauf hinewiesen,vor dem Vertragsabschluss,das sie ich eim Vorstand eine Satzung holen können,bzw.wir noch eine Satzung im Gartenhaus haben und sie sich ehe anmelden müssen beim Vorstand.Jetzt kommen sie mit d.Anwalt und haen auch erst jetzt davon erfahren,durch d.Vorstand,was sie anpfl.müssen.Ihr Anwalt schrieb uns "Zudem könnte Ihre Mandantn konkludent Beratungspflichten übernommen haben". Was bedeutet das?? Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie darlegen und beweisen können, dass Sie den Käufer vor Vertragsschluss auf die in Rede stehende Satzung hingewiesen haben, haben Sie in rechtlicher Hinsicht nichts zu befürchten.

In diesem Fall obliegt es dem Käufer sich mit den Einzelheiten der Satzung auseinanderzusetzen und diese bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen. Beratungs- und Belehrungspflichten kommen allenfalls dann in Betracht, wenn der Käufer Ihnen gezielte Fragen gestellt hätte.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, mögen Sie bitte meine Antwort akzeptieren.