So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ernesto Grueneb...
Ernesto Grueneberg
Ernesto Grueneberg, Abogado
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Ernesto Grueneberg ist jetzt online.

Hallo . darf hier eine serbische Bürger mit einen Gewerbe hier

Kundenfrage

Hallo . darf hier eine serbische Bürger mit einen Gewerbe hier im Deutschland arbeiten und den Aufenthalt Verlängern ? meine verlobte hat hier eine Gewerbe angemeldet und wir hoffen das wir den Aufenthalt von 3 Monaten auf 1 Jahr verlängern können!! oder was können noch tun? werde mich freuen um baldige Antwort !
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

wenn die Verlobte Visumsfrei aus Serbien eingereist hat, dann hat sie gegen geltendes Recht verstößt, indem sie einen Gewerbe angemeldet hat. Denn Visumsfreie einreiste serbische Staatsangehörige dürfen nicht in Deutschland Arbeiten.

Für die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis muss sie ausreisen und von Serbien aus ein entsprechendes Visum beantragen.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie Nachfragen?
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie keine Nachfragen haben, dann bitte ich um Akzeptierung meiner Antwort.
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bitte Sie mir mitzuteilen, was gegen die Akzeptierung meiner Antwort spricht. Sollten noch Fragen offen geblieben sind, dann fragen Sie nach.
Ansonsten bitte ich Sie darum, gemäß den AGBs meine Antwort zu akzeptieren.

Vielen Dank.