So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6462
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Mein Mann zahlt mtl. 309€ Unterhalt für seinen Sohn aus früherer

Kundenfrage

Mein Mann zahlt mtl. 309€ Unterhalt für seinen Sohn aus früherer Beziehung (11 Jahre alt). In wenigen Wochen bekommen wir unser 1. gemeinsames Kind. Senkt sich zukünftig dann der Unterhalt für den 1. Sohn? Ich werde dann nicht mehr arbeiten gehen, mein Mann durch Steuerklassenänderung dann netto mehr verdienen. Wir können ja baer finanziell nicht für beide Kinder 309€ an die Seite legen bzw. zahlen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

wie hoch ist das durchschnittliche Nettoeinkommen Ihres Mannes ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
2200,-€ mtl.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

der Tabellenbetrag nach der Düsseldorfer Tabelle beträgt für den 11 jährigen Sohn 309 EUR und für das gemeiname Kind 257 EUR. Somit beträgt die Gesamtbelastung für Unterhalt 566 EUR. Von dem Nettoeinkommen verbleibt Ihrem mann nach Abzug der Unterhaltsbeträge 1634 EUR. Dieser Betrag liegt deutlich über dem sog. Selbstbehalt von 950 EUR. Damit muss der Unterhalt für das 11 jährige Kind wie bisher weiter gezahlt werden.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
S. Grass und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

besteht noch Klärungsbedarf ? Ansonsten darf ich um Akzeptierung und Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass