So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Auf der Koppel unseres Reiterhofes stehen ca. 7 Suten zusammen.

Kundenfrage

Auf der Koppel unseres Reiterhofes stehen ca. 7 Suten zusammen. Eine davon hat eine andere Stute so schwer verletzt, dass diese evtl. sogar eingeschläfert werden muss. Da niemand den Vorfall beobachtet hat, möchte der Besitzer die 6 übrigen Besitzer, also auch mich, kollektiv für den entstandenen finanziellen Schaden (Tierarztkosten, evtl. Kauf eines neuen Pferdes) haftbar machen. Darf er das? Er behauptet, dass sei gesetzlich möglich.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich ist das auch möglich.

Es gibt dazu unter anderem die Tierhalthaftung.

Hier muss allerdings durch einen Gutachter geklärt werden, ob man Ihnen überhaupt die Schuld geben kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz