So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Auf der Koppel unseres Reiterhofes stehen ca. 7 Suten zusammen.

Kundenfrage

Auf der Koppel unseres Reiterhofes stehen ca. 7 Suten zusammen. Eine davon hat eine andere Stute so schwer verletzt, dass diese evtl. sogar eingeschläfert werden muss. Da niemand den Vorfall beobachtet hat, möchte der Besitzer die 6 übrigen Besitzer, also auch mich, kollektiv für den entstandenen finanziellen Schaden (Tierarztkosten, evtl. Kauf eines neuen Pferdes) haftbar machen. Darf er das? Er behauptet, dass sei gesetzlich möglich.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich ist das auch möglich.

Es gibt dazu unter anderem die Tierhalthaftung.

Hier muss allerdings durch einen Gutachter geklärt werden, ob man Ihnen überhaupt die Schuld geben kann.