So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16443
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

rücktrittsrecht von pauschalreise,wenn statt "renommierte Fluggesellschaft"

Kundenfrage

rücktrittsrecht von pauschalreise,wenn statt "renommierte Fluggesellschaft" (Prospekt) der flug mit rak-airways durchgeführt werden soll(angeblich 2 flugzeuge,betreut von moldavien) ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Grundsätzlich kann ein Reisevertrag auch ohne Begründung jederzeit storniert werden, allerdings steht dem Reiseveranstalter für diesen Fall eine Entschädigung zu.

Die Höhe richtet sich in der Regel nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Dieser Anspruch besteht nur dann nicht, wenn die Nichtdurchführung der Reise der Veranstalter zu vertreten hat.

Die benannte Fluggesellschaft ist sicherlich keine der üblichen, aber hat dennoch keinen schlechten Ruf. Allein deswegen wird man die Stornogebühren nicht zurückweisen können.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung geben.





Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
die Frage ist, ob angesichts der Bedeutung, die der Wahl der Fluggesellschaft zugemessen wird, das Merkmal "renommiert" erfüllt ist, wenn die airline zwar keinen schlechten Ruf hat (?) aber vielleicht nicht als gut aber doch allgmein akzeptiert bekannt ist ( immerhin wird im Internet hier von einer "Billiglinie" gesprochen, die Gastarbeitger befördert
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Es handelt sich bei RAK um eine Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate.

Prospect ist eine Fluggesellschaft, die ebenfalls kein besonderes Renommé hat also zB. mit der Lufthansa nicht zu vergleichen ist.


Wenn diese Fluggesellschaft in Deutschland landen darf, bestehen bestimmte Sicherheitsstandards, die sie zu erfüllen hat.


Es liegt hier kein Mangel vor.


Wenn Sie beispielsweise eine Pauschalreise mit Lufthansaflug buchen, kann es Ihnen auch passieren, dass Sie mit Croatia Airlines befördert werden, da beide Gesellschaften zur Star Alliance gehören.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.








Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16443
Erfahrung: Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz