So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16971
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe nach einem Ausweichmanöver ein parkendes Fahrzeug

Kundenfrage

Ich habe nach einem Ausweichmanöver ein parkendes Fahrzeug beschädigt und die Unfallstelle unerlaubt verlassen. Späater wurde der Unfall jedoch von der Polizei aufgenommen. Ich habe eine Strafgebühr gezahlt. Nun fordert die Versicherung ihre Haftpflicht-Aufwendungen in Höhe von ca. 3.000 € von mir zurück. Kann ich mich dagegen wehren?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Was heißt Strafgebühr?

Gab es einen Strafbefehl?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich weiss nicht, ob es sich Strafbefehl nannte, es war ein Schreiben von der Staatsanwaltschaft, in dem mir die Möglichkeit geboten wurde, 300,- € an einen gemeinnützigen Verein zu zahlen. Dann würde die Klage/der Strafbefehl fallen gelassen. So ist es auch geschehen. Mein jetziges Problem ist die Rückforderung der Versicherung
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann wurde die Sache eingestellt.

Damit sind Sie aber nicht freigesprochen.

Daher kann die Versicherung leider die Kostenübernahme verweigern.
raschwerin und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann ich dagegen, evtl. mit anwaltlicher Hilfe Einspruch erheben oder versuchen, einen Vergleich zu erreichen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das sollte man nicht unversucht lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wären Sie bereit, das für mich zu tun, da ich ebenfalls in Jena wohne? Wie hoch sind die Erfolgsausichten und Ihr Honorar?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ach, was ein Zufall. Sehr gern, können wir das machen.

Melden Sie sich gern unter [email protected]

Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz