So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24874
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Zeitraum von 2005

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe im Zeitraum von 2005 bis 2011 ( Sommer ) ALG I und ALG II sowie Hilfe zum Lebensunterhalt bezogen. Ich erhielt pro Jahr an die 10 bis 15 Neuberechnungen , da mein Lebensgefährte als Taxifahrer kein gleichbleibendes Einkommen erzielte, so füllte sich Ordner für Ordner.Durch die ständigen Falsch- und Neuberechnungen ( was komischerweise auch meine Miete betraf, obwohl sie immer gleich hoch war ) , hatte ich diesen Sommer die Nase voll und lehnte weitere Hilfen seitens des Amtes ab. Mittlerweile sind die ständigen Rückforderungen schon auf knapp 2000 Euro aufgelaufen. Es wurden von mir alle Änderungen angegeben, Lohnscheine von allen Betroffenen postalisch ins Amt geschickt, dort müssen sie auch alle angekommen sein, zeigt ja die ständigen Neuberechnungen und Korrekturen.
Nun sind wohl wieder Unterlagen im Amt nicht " auffindbar " und man will mir daraus nun ein Strafverfahren anhängig machen.
Ich weiß zum Beispiel genau das mein Lebensgefährte seine An - und Abmeldebescheinigungen der Sozialversicherungen , als Kopien an das Amt Strausberg geschickt hatte.
Ich weiß mir keinen Rat mehr und was ich nun machen soll.
Anbei , das Schreiben um das es sich aktuell handelt :
http://www.abload.de/img/hauptzollamtic80m.jpg
Mit freundlichem Dank und Gruss
Kintzel,Petra
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir dürfen Sie höflich bitten den Anmeldevorgang zu beenden und eine Anzahlung zu leisten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr RA Schiessl,
die Anzahlung wurde von mir soeben veranlaßt.
Muss jetzt jedoch zur Arbeit und bin heute abend erst wieder on.
Mit freundlichem Gruss
Kintzel,Petra
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie haben, zumindest nach den Angaben hier, noch keine Anzahlung geleistet.

Sollte bei der Anzahlung etwas nicht funktioniert haben, so bitten wir sich mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
justanswer, kam auf einen Preis von 13,- , der mir gestern auch von meinem Konto abgebucht wurde.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist hier leider nicht sichtbar.

Ich melde das sofort dem Kundendienst
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
dankeschön
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich muss jetzt leider wieder auf Arbeit,
wegen der Überweisung,ich bin bei der Berliner Voksbank und die arbeiten eigentlich zu 99% fehlerfrei, hatte noch nie Probleme
hoffe das es bis Montag funktioniert, es sei denn dieses Portal ist Samstags auch " geöffnet ".
Mit freundlichem Gruss
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
da lief ja nun irgendwas schief :
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir haben Ihr Anliegen an unsere Buchhaltung weitergeleitet, damit dies überprüft und Ihr Gastaccount ausfindig gemacht werden kann. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann, da wir mehrere Fälle haben, wo diese Konto ausfindig gemacht werden muss. Wir werden uns bei Ihnen melden, sobald wir hier eine Rückmeldung erhalten haben.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

JustAnswer Kundendienst

morgen ist der 15te, keine Ahnung ob ich vom Hauptzollamt Stress bekomme, wegen ner verspäteten Antwort ?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht:

ich werden den Kundendienst darauf aufmerksam machen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr RA Schiessl,
justanswer , wollte prüfen was mit der Anzahlung passiert ist, habe noch keine Antwort, von dem Betreiber.
Wie geht es weiter, ich bräuchte dringends , eine ( ihre ) Antwort.
Mit freundlichem Gruss
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe justanswer nochmals darauf hingewiesen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Verzeihen Sie zunächst die Verspätung.

Auf die Anhörung sollten Sie sich einlassen wie folgt:

Sie werden zunächst keine Erklärung abgeben oder Aussage treffen. Eine Aussage werden Sie dann treffen, wenn Sie Akteneinsicht erhalten haben.

So sollten Sie zunächst Einsicht in Ihre Verfahrensakte nehmen um feststellen zu können, welche Unterlagen sich in der Akte befinden und welche nicht.

Diese Akteneinsicht kann und soll durch einen Anwalt vorgenommen werden. Soweit Sie lediglich 900 EUR monatlich verdienen, so ist Ihre einzige Möglichkeit eine Ratenzahlung mit dem Anwalt zu vereinbaren. Prozesskostenhilfe werden Sie leider nicht erhalten.

Sollten Ihre Schreiben und Änderungsmitteilungen tatsächlich nicht in der Handakte sein, so sollten Sie gegenüber dem Hauptzollamt anhand Ihrer Änderungsbescheide genau darlegen, welche Angaben Sie gegenüber dem Amt Straußberg gemacht haben müssen.

Des Weiteren sollten Sie Ihren Lebensgefährten als Zeugen anbieten zum Beweis für die Tatsache dass entsprechende Bescheinigungen an das Amt versandt wurden.

Ob diese Bescheinigungen dann tatsächlich beim Amt eingangen sind, ist strafrechtlich nicht von Bedeutung. Sie hätten in diesem Fall ohne Vorsatz gehandelt und wären nicht strafbar.

Zusammenfassend: Sie sollten Akteneinsicht nehmen und anschließend eine schriftliche Einlassung zusammen mit einem Anwalt fertigen.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz