So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

wir haben einen Schulden über 1700€, die von der Inkasso kassiert

Kundenfrage

wir haben einen Schulden über 1700€, die von der Inkasso kassiert wird. Es wurde monatlich 100€ als Ratezahlung vereinbart. Bereits 1000€ wurde derzeit überwiesen.
Dann haben wir ein Schreiben von der Inkasso wegen der Kostenaufstellung bekommen.
Über 500€ haben die Inkasso für sich selbst als Zinsen und Kostenaufwand einkassiert. Von den mtl. 100€ gehen ungefär 40-50€ als Zinsen ab. Die Inkasso berechnet von den
bereits bezahlte 1000€ nur 500€ auf den Hauptschuld. Ist es rechtens?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Inkassokosten richten sich nach der Hauptforderung.

Wie hoch ist die Hauptforderung? Und ist diese überhaupt berechtigt?
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die Hauptforderung war 1700€ und war berechtigt.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei 1700 Euro Hauptforderung fallen etwa 230 Euro Inkassokosten an.

Mehr aber nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und dürfen die Inkasso Zinsen verlangen? Von den mtl. 100€ Ratezahlung ziehen Sie fast die Hälfte für Zinsen ab.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auf die Hauptforderung sind auch 5 % Zinsen anzusetzen. Das macht aber nicht fast die Hälfte aus.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dass heisst ungefär 85€ im Jahr?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, genau.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz